FC Bayern holt niederländischen WM-Fahrer

Jan Kupitz
Oliver Kahn und Hasan Salihamidzic
Oliver Kahn und Hasan Salihamidzic / Stefan Matzke - sampics/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Bayern steht unmittelbar vor dem ersten Transfer der Winterpause - und es ist kein neuer Torwart! Daley Blind wird sich den Münchenern anschließen.


Rund um den Rekordmeister hatte sich in den vergangenen Tagen alles um die Suche nach einem Neuer-Ersatz gedreht. Klammheimlich haben Hasan Salihamidzic und Co. aber einen anderen Transfer festgezurrt: Daley Blind kommt ablösefrei - er befindet sich bereits beim Medizincheck.

Der niederländische Telegraaf berichtet, dass Blind sich am Donnerstagmorgen auf den Weg nach München gemacht hat. Geht bei den medizinischen Untersuchungen alles glatt, wird er einen Vertrag bis Saisonende plus Option auf ein weiteres Jahr unterschreiben.

Der 32-Jährige ist ablösefrei zu haben, da sein Vertrag bei Ajax Amsterdam zum Jahreswechsel aufgelöst wurde; Blind hatte sich zuvor mit Ajax-Trainer Alfred Schreuder überworfen und um eine Freigabe gebeten. Gemeinhin wurde erwartet, dass Blind zu Royal Antwerpen wechselt - nun die Überraschung, dass der FC Bayern sich seine Dienste sichert.

Logisch ist die Verpflichtung aber sehr wohl: Nach dem Kreuzbandriss von Lucas Hernandez ist die Defensive der Münchener sehr dünn aufgestellt - Blind kann wie der Franzose sowohl links als auch innen verteidigen. Mit dem niederländischen WM-Fahrer bekommt der FC Bayern eine günstige, solide und erfahrene Lösung.


Alles zum FC Bayern bei 90min:

facebooktwitterreddit