Champions League

Stimmen zu Bayerns 7:1 gegen Salzburg: "Das war ein Ausrufezeichen!"

Daniel Holfelder
Die Bayern feierten einen furiosen 7:1-Erfolg
Die Bayern feierten einen furiosen 7:1-Erfolg / Alex Grimm/GettyImages
facebooktwitterreddit

Nach dem enttäuschenden 1:1 in Salzburg haben die Bayern im Rückspiel ein ganz anderes Gesicht gezeigt. Nach furioser Anfangsphase mit einem Hattrick von Robert Lewandowski stand es am Ende 7:1 für den deutschen Rekordmeister. Kein Wunder, dass sich die Beteiligten nach der Partie mehr als zufrieden zeigten.

Die Stimmen zum Spiel:

1. Julian Nagelsmann

Julian Nagelsmann
Julian Nagelsmann / Alex Grimm/GettyImages


Über die Leistung: "Es war ein sehr, sehr gutes Spiel. Fußballerisch unglaublich gut von uns. Wir haben viele Situation mit sehr schönem Fußball gelöst. Auch von der Gier, von der ganzen Energie her, die auf dem Feld spürbar war, war es ein sehr gutes Spiel."

Auf die Frage, warum die Bayern nicht immer so spielen: "Gute Frage! Man hat heute gesehen, wenn man diese Gier und die Energie hat, dann sind wir schwer aufzuhalten. Aber es ist einfach so, dass man Phasen in einer Saison hat, in denen man nicht die komplette Energie aufs Feld kriegt."


2. Thomas Müller

Thomas Mueller
Thomas Müller / Alex Grimm/GettyImages

Über den Sieg: "Im Nachhinein war ein Klassenunterschied zu sehen, aber das weiß man vorher nicht. Wir haben weniger Torchancen zugelassen, aber hatten auch ein wenig Spielglück. Und es hilft natürlich, wenn man früh 2:0 führt. Wir haben vor allem in der zweiten Halbzeit die Räume gut genutzt. Der Druck war drauf und zu spüren. Aber es hat sich auch gut angefühlt, denn ein bisschen Druck macht das Spiel auch etwas wichtiger. Wir sind zufrieden."

Über die beiden Elfmeter: "Das waren zwei klare Fouls, aber dennoch musst du sie erstmal kriegen. "

Über Robert Lewandowski: "Wir haben als Mannschaft ein gutes Spiel gemacht. Wenn wir ihn ins Spiel bringen in der Box, ist er schwer zu stoppen. Manchmal auch nur mit Fouls. Die Elfmeter hat er alle souverän verwandelt. Man sieht einfach, dass die Mannschaft mit ihm vertraut ist und er uns mit seinen Toren extrem weiterhilft. Das ist allerdings auch sein Job, aber den macht er auch außerordentlich gut."

3. Manuel Neuer

Manuel Neuer
Manuel Neuer / Alex Grimm/GettyImages

Über das Spiel: "Das war ein Statement und auch ein Ausrufezeichen. Ich denke, dass wir einen guten Start hatten. Mit den Elfmetern sind wir dann gut ins Spiel gekommen. Wir sind sehr zufrieden mit unserem Auftritt heute. Wir haben uns ein bisschen anders präsentiert, haben nicht mehr so viele Kontermöglichkeiten zugelassen und standen defensiv sicherer. Das lässt natürlich hoffen, dass es so weitergeht."

Auf die Frage, ob der Aufschwung an seiner Rückkehr liegt: "Nein, es liegt immer an der ganzen Mannschaft, an jedem einzelnen und mit welcher Ausstrahlung wir auf dem Platz stehen. Man hat von vornherein gemerkt, dass es ein Champions-League-Spiel ist und wir zu Hause spielen. Wir wollten unbedingt nach dem 1:1 in Salzburg das Spiel für uns entscheiden. Das hat man sofort gesehen."

4. Matthias Jaissle (Trainer FC Salzburg)

Matthias Jaissle
Matthias Jaissle / Alex Grimm/GettyImages

Über die Niederlage: "Das war ein extrem bitterer Abend. Es lief einiges gegen uns. Wir haben es nicht geschafft, die Tugenden auf den Platz zu bringen, die uns im Hinspiel noch ausgezeichnet haben. Wir sind aber sicher nicht die einzige Mannschaft, die hier unter die Räder gekommen ist."

5. Karim Adeyemi (Top-Torjäger FC Salzburg)

Karim Adeyemi, Benjamin Pavard
Karim Adeyemi / Alex Grimm/GettyImages

Über die Niederlage: "Man darf nicht vergessen, dass wir eine gute Champions League-Saison gespielt haben und der Gegner Bayern München heißt. Wenn wir am Anfang das 1:0 machen, verläuft das Spiel vielleicht ganz anders. Deswegen würde ich nicht sagen, dass wir heute keine Chance hatten."

Über seine eigene Leistung: "Nicht gut. Wir hatten offensiv nicht viele Aktionen. Wir sind viel hinterhergelaufen. Deshalb kamen die Offensivspieler nicht ins Spiel. Ich kann mir bei Robert Lewandowski einiges abgucken."


Alle News zum FC Bayern hier bei 90min:

Alle Bayern-News
Alle Champions League-News
Alle Bundesliga-News

facebooktwitterreddit