FC Bayern: Das Personal-Update vor dem Spiel bei RB Leipzig

Jan Kupitz
Julian Nagelsmann
Julian Nagelsmann / Sebastian Widmann/GettyImages
facebooktwitterreddit

Am Freitag geht die Bundesliga endlich wieder los! Der FC Bayern muss zum Kracher bei RB Leipzig ran - das Personal-Update beim Rekordmeister im Überblick.


Schon seit mehreren Wochen ist klar, dass der FC Bayern zum Bundesliga-Restart ohne Manuel Neuer, Lucas Hernandez, Sadio Mané und Noussair Mazraoui auskommen muss. Während für Neuer und Hernandez die Saison gänzlich gelaufen ist, hoffen die Münchener noch, dass Mané rechtzeitig zum Champions-League-Hinspiel gegen PSG (Mitte Februar) wieder einsatzbereit ist.

Wann Mazraoui zurückkehren kann, ist aktuell offen. "Ich habe von unserem Internisten noch nichts Neues gehört, zumindest ist es aber nicht schlechter geworden. Aber eben auch nicht extrem besser, sodass ich nicht mit einer frühen Rückkehr rechnen kann", teilte Julian Nagelsmann am Mittwoch (via tz) mit.

Beim Außenverteidiger handele es sich um eine Erkrankung, "bei der 'nur' der Herzbeutel betroffen ist", wie Nagelsmann erläuterte, "aber generell wollen wir da kein Risiko eingehen. Der Peak der Krankheit war aber bereits überschritten."

Goretzka angeschlagen

Neben den vier Langzeitverletzten gibt es aktuell nur ein Fragezeichen vor dem Spiel bei RB Leipzig: Der Einsatz von Leon Goretzka wackelt noch ein wenig. "Es ist relativ normal, dass sich alle außer die Langzeitverletzten vor dem ersten Spiel fit zurückmelden. Leon spürt noch minimal was", so Nagelsmann, der sich aber optimistisch zeigte, auf den Mittelfeldspieler bauen zu können: "Es ist nichts, was einen Einsatz ausschließt."

Bei Matthijs de Ligt und Kingsley Coman gibt es keinerlei Zweifel, dass sie gegen die Roten Bullen mitwirken können. Der Niederländer hat seine Probleme am Sprunggelenk überwunden und auch der Franzose sei "voll bei Kräften", wie Nagelsmann unterstrich.

Der Rekordmeister scheint für den Auftakt gewappnet.


Bold Predictions für die Bundesliga-Rückserie '23


Alles zum FC Bayern bei 90min:

facebooktwitterreddit