Bayern München

FC Bayern: Manuel Neuer gibt Update aus der Reha

Daniel Holfelder
Fällt momentan verletzt aus: Bayern-Torwart Manuel Neuer
Fällt momentan verletzt aus: Bayern-Torwart Manuel Neuer / Markus Gilliar/GettyImages
facebooktwitterreddit

Nach seiner Knie-Operation arbeitet Bayern-Kapitän Manuel Neuer an einem baldigen Comeback. Der Torhüter bestätigte nun, dass er in der Reha gute Fortschritte mache.


Neuer hatte sich vor zwei Wochen überraschend einem Eingriff am rechten Innenmeniskus unterzogen. Im Rahmen einer Instagram-Fragerunde mit einigen Fans gab der 35-Jährige nun Auskunft über seinen Gesundheitszustand.

"Mir geht es sehr gut. Alles läuft wie geplant - und ich mache gute Fortschritte", ließ der gebürtige Gelsenkirchener die Anhänger wissen. Im Rahmen der Reha trainiere er zweimal am Tag und lasse sich außerdem regelmäßig von den Physiotherapeuten des Rekordmeisters behandeln. Eine Rückkehr auf den Platz ist allerdings wohl erst Anfang März möglich.

Auch zu seiner Ernährung äußerte sich Neuer: "Weil die Ernährung eine große Rolle für mich spielt, müssen alle Zutaten laktose- und glutenfrei sein." Bunte Reisgerichte mit viel Gemüse würden deshalb seinen Speiseplan dominieren, so der 108-fache deutsche Nationalspieler.

Insgesamt hat Neuer in dieser Saison bislang vier Spiele für den FC Bayern verpasst. Vor seiner Knie-OP hatte ihn eine Corona-Infektion beim Rückrundenauftakt gegen Borussia Mönchengladbach außer Gefecht gesetzt, in den letzten beiden Wochen fehlte der Torhüter in Bochum und in Salzburg. Das Spiel gegen Greuther Fürth war demnach das erste, das Bayern ohne seinen Kapitän gewinnen konnte.


Alle News rund um den FC Bayern hier bei 90min:

Alle Bayern-News
Alle Bundesliga-News
Alle Fußball-News

facebooktwitterreddit