90min
Bayern München

Satte Gehaltserhöhung: Kimmich-Verlängerung beim FC Bayern vor Abschluss

Jan Kupitz
Kimmich will mit dem FC Bayern weitere Titel abräumen
Kimmich will mit dem FC Bayern weitere Titel abräumen / Alexander Hassenstein/Getty Images
facebooktwitterreddit

Kurz vor dem Saisonstart gibt es überragende Nachrichten für alle Fans des FC Bayern München: Joshua Kimmich steht offenbar unmittelbar vor einer Vertragsverlängerung bis 2026!


Bei Thiago und David Alaba verhandelte der FC Bayern in den vergangenen Jahren vergebens um einen neuen Vertrag, auch bei Leon Goretzka, Niklas Süle und insbesondere Kingsley Coman waren die Gespräche über einen langfristigen Verbleib in den letzten Wochen ziemlich zäh.

Da tut es gut, dass es bei Joshua Kimmich ganz reibungslos läuft. Laut Bild-Angaben stehen die Verhandlungen zwischen dem Mittelfeldchef und dem Rekordmeister unmittelbar vor dem Abschluss. Die Unterschrift sei nur noch Formsache, heißt es. Kimmich soll einen neuen Fünfjahresvertrag erhalten, der eine riesige Gehaltserhöhung mit sich bringt.

Kimmich-Gehalt fast verdoppelt

Statt wie bislang zehn Millionen Euro pro Jahr soll der 26-Jährige ab sofort fast das Doppelte kassieren. Damit würde er in die Riege der Neuers und Müllers aufsteigen, nur Lewandowski verdient noch mehr.

FBL-GER-CUP-SCHALKE-BAYERN MUNICH
Kimmich steigt zu den Topverdienern auf / SASCHA SCHUERMANN/Getty Images

Mit dem satten Anstieg des Kimmich-Gehalts setzt sich der FC Bayern bei den anderen Verhandlungen natürlich unter Druck. Goretzka und Coman werden sehen, welche Eingeständnisse die Münchener auch in Coronazeiten bei ihren Topstars machen - das dürfte die Gespräche nicht gerade erleichtern.

Immerhin wurde der Kontakt zwischen Goretzka und den Münchenern mittlerweile wieder aufgenommen - nach wochenlangem Stillstand verlaufen die Gespräche momentan harmonisch, vermeldet die Bild.

facebooktwitterreddit