Bayern München

Fix: Eric Maxim Choupo-Moting verlängert beim FC Bayern bis 2023

Simon Zimmermann
Eric Maxim Choupo-Moting verlängert beim FCB bis 2023
Eric Maxim Choupo-Moting verlängert beim FCB bis 2023 / Pool/Getty Images
facebooktwitterreddit

Eric Maxim Choupo-Moting hat seinen auslaufenden Vertrag beim FC Bayern offiziell verlängert. Der 32 Jahre alte Offensiv-Allrounder unterschreibt beim Rekordmeister erwartungsgemäß ein neues Arbeitspapier, das ihn bis 2023 an den FCB bindet.


Als Backup von Robert Lewandowski hat Choupo-Moting in München seinen Job solide erledigt. Der Routinier gilt zudem als starker Teamplayer - auch außerhalb des Platzes. Die Entscheidung, den 32-Jährigen über den Sommer hinaus in München zu halten, zeichnete sich in den letzten Wochen ab. Choupo-Moting wird sogar mit einem neuen Zweijahres-Vertrag ausgestattet.

In 32 Pflichtspielen - meist als Joker - erzielte Choupo-Moting in seinem ersten Bayern-Jahr solide neun Tore und bereitete einen Treffer vor. Auch in den kommenden beiden Jahren vertrauen die Bayern-Verantwortlichen dem 1,91 Meter großen Angreifer als Lewandowski-Backup.

"Wir sind glücklich, dass Maxim für zwei weitere Jahre bei uns bleibt. Er ist für uns ein sehr wichtiger Spieler, hat vergangene Saison starke Leistungen gebracht und viele Tore erzielt. Maxim ist auf mehreren Positionen einsetzbar, hat eine sehr gute Technik, viel Erfahrung und ist torgefährlich. Neben seiner sportlichen Qualität ist Maxim auch als Typ wichtig für unsere Mannschaft. Er wird uns helfen, unsere Ziele in den kommenden zwei Jahren zu erreichen", freute sich Sportvorstand Hasan Salihamidzic.

Und auch Choupo-Moting ist glücklich über die Verlängerung: "Ich bin stolz, hier zu sein. Der FC Bayern ist ein ganz besonderer Verein, die Nummer eins in Deutschland und auch weltweit einer der absoluten Top-Klubs. Mein erstes Jahr hier war super - auf dem Platz, aber auch abseits des Platzes, wir hatten viel Spaß zusammen. Ich möchte mit der Mannschaft weiterhin Erfolg haben, ich würde gerne das Pokalfinale in Berlin erreichen und am liebsten die Champions League gewinnen. Ich freue mich darauf, München noch besser kennenzulernen, hier noch heimischer zu werden, denn München ist eine wunderschöne Stadt."

facebooktwitterreddit