Bayern München

FC Bayern: Nagelsmann gibt sich optimistisch bei verletzten Stars

Malte Henkevoß
Wie ist der Stand bei Alphonso Davies und Leon Goretzka?
Wie ist der Stand bei Alphonso Davies und Leon Goretzka? / CHRISTOF STACHE/GettyImages
facebooktwitterreddit

Während des überragenden Sieges in der Königsklasse gegen RB Salzburg haben sich zwei Stars des FC Bayern verletzt bzw. angeschlagen auswechseln lassen. Nun gibt Trainer Julian Nagelsmann Entwarnung - und gibt Updates zu den weiteren Verletzten.


Bereits zur Halbzeit musste Serge Gnabry runter. Der 26-Jährige, der den Treffer zum zwischenzeitlichen 4:0 erzielt hatte, meldete sich beim Coach mit muskulären Problemen ab. Für ihn kam zur zweiten Hälfte Bouna Sarr in die Partie. Über die Entscheidung, Gnabry bereits zur Halbzeit rauszunehmen, sagte Nagelsmann bereits nach dem Spiel: "Wir wollten kein Risiko eingehen."

Beim Halbzeitstand von 4:0 kann man dahingehend durchaus mal auf Nummer sicher gehen. Selbiges galt wohl auch für Flügelpartner Kingsley Coman. Auch der Franzose plagte sich mit Muskelproblemen, er ging nach 66 Minuten. Auch hier gab Nagelsmann jedoch Entwarnung, nach seinen Informationen handele es sich bei Coman um nichts "Schwerwiegendes". Er erwartet also sowohl Coman als auch Gnabry bald wieder im Mannschaftstraining.

Beide sollen also, wenn möglich, auch am kommenden Wochenende im Spiel bei der TSG Hoffenheim wieder dabei sein. Gegen Gnabrys Ex-Klub, der immerhin auf einem Champions-League-Platz steht, soll natürlich die bestmögliche Bayern-Elf auf dem Platz stehen.

Wie geht es mit Goretzka und Davies weiter?

Bei den langzeitverletzten Leon Goretzka und Alphonso Davies gibt es zumindest einen groben Zeitplan. Sofern die Entwicklung bei beiden stabil verläuft, wäre es der Wunsch des Bayern-Coaches, dass die beiden im Viertelfinale der Königsklasse wieder mitwirken können.

Dabei gestaltet sich die Situation bei Goretzka zumindest ein wenig planbarer - und sieht auch recht optimistisch aus! "Bei Leon bin ich guter Dinge. Ich gehe schon davon aus, dass er bis zum Viertelfinale wieder einsatzfähig ist, wenn der Verlauf jetzt so weitergeht", sagte Nagelsmann zum aktuellen Stand beim deutschen Nationalspieler. Goretzka befindet sich aktuell noch im individuellen Aufbautraining, soll aber bald auch wieder ans Mannschaftstraining herangeführt werden.

Bei Davies ist die Situation schwieriger, da seine Herzmuskelentzündung unberechenbarer und damit härter einzuschätzen ist. Aber auch beim Kanadier zeigt sich der Trainer mit gutem Mute: "Auch da bin ich ganz guter Dinge, dass er bis zum Viertelfinale wieder spielen kann. Unser Internist hat mir mitgeteilt, dass es stetig besser wird." Das ist immerhin schon mal ein gutes Zeichen.

Die Auslosung der Viertelfinalpartien in der Champions League lassen allerdings noch eine Weile auf sich warten. Erst nächste Woche Freitag, am 18. März werden die Partien gezogen. Bisher hat sich neben dem FCB nur der FC Liverpool einen Platz unter den besten Acht Europas gesichert.


Alle News zum FC Bayern und der Bundesliga bei 90min:

Alle Bundesliga-News
Alle Bayern-News
Alle Champions-League-News

facebooktwitterreddit