Bayern München

Nagelsmann bremst Hype um Wanner: "War mir alles zu unruhig"

Jan Kupitz
Paul Wanner
Paul Wanner / Alexander Hassenstein/GettyImages
facebooktwitterreddit

Paul Wanner musste sich bei den Profis des FC Bayern zuletzt wieder hintenanstellen. Julian Nagelsmann ist darum bemüht, den Hype um das Toptalent zu stoppen.


Im Alter von 16 Jahren und 15 Tagen durfte Paul Wanner im Januar dieses Jahres sein Bundesligadebüt feiern - dadurch avancierte er zum jüngsten Bayern-Debütanten der Vereinshistorie. In den anschließenden Spielen folgten drei weitere Kurzeinsätze in der Bundesliga, doch seit Mitte Februar blieb Wanner außen vor.

Obwohl Nagelsmann nach dem gewonnen Meistertitel ankündigte, im Saisonendspurt wieder auf die jüngeren Spieler setzen zu wollen, schaffte Wanner es an den vergangenen Wochenenden nicht in den Profikader und musste stattdessen in der U19 ran. Eine Maßnahme, die nicht wenige fans überraschte.

Vor dem letzten Spieltag gegen Wolfsburg sprach Nagelsmann Klartext und verriet, warum der 16-Jährige zuletzt keine weiteren Einsätze bei den Profis erhielt. "Er ist 16 Jahre alt und Jungprofi bei Bayern München. Mir ist das alles zu unruhig gewesen in den letzten Wochen im Hintergrund dieses Spielers", kritisierte der 34-Jährige recht deutlich (via tz).

"Die Situation ist, dass er aufgrund seines Alters in der U23 nicht spielen darf und bei der U19 war es auch nicht so, dass ich bei den Spielen immer auf der Tribüne mit beiden Ohren geschlackert habe", stellte Nagelsmann klar. "Am Ende ist es meine Erwartungshaltung, dass man einer der besten auf dem Feld ist, wenn man mit den Profis trainiert. Er ist am Ende ein hochtalentierter Spieler, der extrem viel Potenzial und Zeit hat, sich zu entwickeln."

Bayerns Chefcoach führte aus, dass man als 16-Jährige "froh sein" solle, wenn man bei den Profis mittrainieren dürfen. "Ich wollte ihm etwas mehr Spielzeit geben, das Wort konnte ich nicht immer halten", gab Nagelsmann (via Sky) zu und sagte abschließend: "Er hat viel Potential, aber alles mit der nötigen Ruhe."


Alles zu den Bayern bei 90min:

Alle News zum FC Bayern
Alle News zur Bundesliga
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit