Bundesliga

Wie plant der FC Bayern mit TSG-Leihgabe Chris Richards?

Daniel Holfelder
Momentan nach Hoffenheim ausgeliehen: Chris Richards
Momentan nach Hoffenheim ausgeliehen: Chris Richards / Stuart Franklin/GettyImages
facebooktwitterreddit

Seit anderthalb Jahren ist Chris Richards an die TSG Hoffenheim ausgeliehen. Wollen die Bayern den Innenverteidiger im Sommer zurückholen oder bahnt sich ein erneutes Leihgeschäft an?


Beim 0:0 der TSG gegen Greuther Fürth am vergangenen Spieltag zeigte Richards eine ansprechende Leistung, musste jedoch zur Pause ausgewechselt werden. Der US-Amerikaner hat sich eine Oberschenkelverletzung zugezogen, die ihn wohl bis zum Ende der Saison außer Gefecht setzen wird, wie der kicker berichtet. Gut möglich also, dass Richards gegen die Franken seine Abschiedsvorstellung für Hoffenheim gegeben hat, wo er seit Winter 2021 31 Bundesligaspiele bestritten hat.

Stand jetzt soll Richards im Sommer nach München zurückkehren. Ob Julian Nagelsmann den 22-Jährigen aber tatsächlich als ernsthafte Alternative in der Abwehrzentrale sieht, wird sich wohl erst in den nächsten Monaten entscheiden. Richards' Vertrag beim Rekordmeister läuft noch bis 2025. Schon im vergangenen Sommer kehrte er kurzzeitig zum Rekordmeister zurück, ehe ihn die TSG erneut auslieh.

TSG will Richards behalten

Die Hoffenheimer haben ihr Interesse an einem Verbleib des Defensivmannes bereits hinterlegt. Im Kraichgau kann man sich dem Vernehmen nach ein erneutes Leihgeschäft ebenso vorstellen wie eine feste Verpflichtung. Letztere Variante könnte etwa mit einer Rückkaufoption für die Bayern einhergehen.

Gegenwärtig stehen für die neue Saison mit Lucas Hernandez, Dayot Upamecano und Tanguy Nianzou drei Innenverteidiger im Kader des Serienmeisters. Zudem plant man an der Säbener Straße Rechtsverteidiger Benjamin Pavard für die Zentrale ein. Ob der Abgang von Niklas Süle allerdings allein mit der Positionsverschiebung von Pavard kompensiert wird, steht noch nicht fest. Auch die Verpflichtung eines weiteren Innenverteidigers scheint möglich, zuletzt wurde etwa Nico Schlotterbeck gehandelt, den es aber zum BVB zieht.

Angesichts dieser Konkurrenz ergibt eine Rückkehr von Richards wenig Sinn. Der junge Verteidiger hat sich bei der TSG zwar in der Bundesliga etabliert. Das Niveau für die Bayern hat er indes noch nicht erreicht.


Folge 90min auf Instagram, Twitter und YouTube:

Instagram: @90min_de
Twitter: @90min_DE
YouTube: 90min DE

Alles zu den Bayern bei 90min:

Alle News zum FC Bayern
Alle News zu Hoffenheim
Alle News zur Bundesliga
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit