90min
Transfer

Emerson vor Tottenham-Wechsel - Bellerin als Ersatz?

Jan Kupitz
Emerson Royal wechselt zu Tottenham
Emerson Royal wechselt zu Tottenham / Alex Caparros/Getty Images
facebooktwitterreddit

Tottenham Hotspur steht kurz vor einer Verpflichtung von Emerson Royal. Der FC Barcelona denkt seinerseits darüber nach, Hector Bellerin vom FC Arsenal als Ersatz zu verpflichten.


Emerson war erst in diesem Sommer fix zu den Katalanen zurückgekehrt, nachdem er zuvor im Zuge eines ungewöhnlichen Deals im Winter 2019 von Barça an Real Betis verkauft worden war. In den ersten drei Saisonspielen in La Liga war der Rechtsverteidiger auch jedes Mal zum Einsatz gekommen (einmal Startelf, zwei als Joker), wird sich nun aber wohl schon wieder aus Barcelona verabschieden.

Laut Transferexperte Gianluca Di Marzio (Sky Italia) steht Emerson kurz vor einem Wechsel zu Tottenham, das rund 30 Millionen Euro für den 22-Jährigen auf den Tisch legt. Barça winkt somit ein hübscher Transfergewinn, schließlich hatte man für den Brasilianer vor ein paar Wochen lediglich neun Millionen Euro an Betis überwiesen.

Bellerin als Emerson-Nachfolger?

Einen Teil der Ablöse dürften die Katalanen umgehend in einen Ersatz investieren. Di Marzio ergänzt, dass Hector Bellerin, der zwischen 2003 und 2011 in La Masia ausgebildet worden war, das Interesse seines Heimatklubs geweckt hat.

Hector Bellerin
Kehrt Hector Bellerin zum FC Barcelona zurück? / Visionhaus/Getty Images

Der Spanier wurde in den vergangenen Jahren immer mal wieder mit einem Barça-Wechsel in Verbindung gebracht - in diesem Jahr könnte es endlich so weit sein. Beim FC Arsenal scheint er keine Zukunft mehr zu haben, beide Seiten streben einen Abschied an.

Die Chance für den FC Barcelona?

facebooktwitterreddit