FC Barcelona

Offiziell: Barça feuert Koeman! Kommt jetzt Xavi?

Jan Kupitz
Ronald Koeman wurde von Barça gefeuert
Ronald Koeman wurde von Barça gefeuert / Denis Doyle/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Barcelona hat am späten Mittwochabend die Reißleine gezogen und Ronald Koeman von seinen Aufgaben als Cheftrainer entbunden.


Schon im vergangenen Monat hatte Koeman im Camp Nou vor der Entlassung gestanden, ehe Barça es sich kurz vor Schluss doch noch einmal anders überlegt und dem Niederländer das Vertrauen ausgesprochen hatte. Dieses konnte Koeman jedoch nicht rechtfertigen: vier der letzten sechs Spiele gingen verloren.

Nach der 1:2-Niederlage im Clasico gegen Real Madrid unterlagen die Katalanen am Mittwochabend auch Rayo Vallecano mit 0:1 - für den Underdog war es der erste Sieg über Barça seit 2002 (!).

Sergio Busquets
Ratlose Gesichter beim FC Barcelona / Denis Doyle/GettyImages

Wenige Stunden nach Abpfiff gab der FC Barcelona daher die Trennung von Koeman bekannt: "Der FC Barcelona hat Ronald Koeman von seinen Aufgaben als Trainer der ersten Mannschaft entbunden. Der Präsident des Vereins, Joan Laporta, teilte ihm diese Entscheidung nach der Niederlage gegen Rayo Vallecano mit. Ronald Koeman wird sich am Donnerstag in der Ciutat Esportiva von der Mannschaft verabschieden."

Laut übereinstimmenden spanischen Medienberichten wird Vereinslegende Xavi, derzeit noch in Katar tätig, die Nachfolge des Niederländers antreten. Der Plan ist es wohl, für die kommenden drei Partien einen Interimstrainer [Sergi Barjuan von Barcelona II wird genannt] zu finden, bevor Xavi in der Länderspielpause Mitte November übernehmen kann.

facebooktwitterreddit