FC Barcelona

Barça entzaubert Napoli und jubelt: "Hervorragendes, wunderbares Spiel"

Jan Kupitz
Barça beim Torjubel
Barça beim Torjubel / Quality Sport Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Barcelona hat in der Zwischenrunde der Europa League für ein dickes Ausrufezeichen gesorgt und das Rückspiel beim SSC Neapel souverän und hochverdient mit 4:2 gewonnen. Xavi freute sich im Anschluss über das "kompletteste Spiel, das wir bisher gespielt haben".


Barcelonas Auftritt im Stadio Diego Armando Maradona kann getrost als der beste seit einer gefühlten Ewigkeit bezeichnet werden. Die Katalanen waren jederzeit Herr der Lage und führten bereits zum Pausenpfiff mit 3:1.

Napoli, das in der Serie A die beste Defensive besitzt und erst 18 Gegentore in 26 Spielen kassiert hatte, wusste zeitweise nicht, wie ihm geschah - am Ende stand ein hochverdientes Weiterkommen für Barça, das sich mit diesem Achtungserfolg endlich auf der europäischen Landkarte zurückgemeldet hat.

"Es ist ein sehr wichtiger Sieg für uns, er gibt uns Moral und Selbstvertrauen, aber wir müssen mit äußerster Demut weiterarbeiten. Wir haben das Spiel 90 Minuten lang dominiert, was nicht der Fall war, seit ich hier bin. Endlich sehen wir einen Fortschritt", jubelte Xavi nach dem Abpfiff.

Die Barça-Legende hat seit ihrer Ankunft wahre Wunder bewirkt und die Katalanen daran erinnert, was sie seit jeher stark gemacht und ausgezeichnet hat. "Was mich am meisten stolz macht, ist zu sehen, wie die Spieler das Spielmodell endlich verstehen", erläuterte der 42-Jährige. "Das war ein kompletter Wechsel. Manchmal ist es schwierig, aber wir kommen dem, was wir wollen, immer näher. Heute war ein hervorragendes und wunderbares Spiel."

Sein Abwehrchef Gerard Piqué, der das zwischenzeitliche 3:1 besorgt hatte, pflichtete Xavi bei: "Wir sind zu den Ursprüngen zurückgekehrt, um den Ball zu haben. Eine Zeit lang haben wir das nicht mehr gemacht."

Den Verteidiger freute es zudem, dass sein Team endlich "wieder ein schwieriges Auswärtsspiel in Europa" gewonnen habe. "Das hatten wir schon lange nicht mehr gemacht", erklärte Piqué.

Xavi führte aus, dass er sehr aufgeregt sei, mit dieser Mannschaft zu arbeiten, und große Hoffnungen an sie habe. "Es ist noch sehr früh und wir müssen bescheiden sein, aber es gibt Hoffnung, dass wir große Dinge erreichen können", blickte er bereits voraus.

Klar ist, dass die Katalanen in dieser Form der klare Favorit auf den Gewinn der Europa League sind. Nicht umsonst frohlockte Xavi: "Das ist das kompletteste Spiel, das wir bisher [unter meiner Leitung] gespielt haben."


Alle News zum FC Barcelona bei 90min:

Alle La-Liga-News
Alle Barça-News

facebooktwitterreddit