FC Arsenal will Tielemans schon im Januar - der Haken beim Transfer

Jan Kupitz
Youri Tielemans
Youri Tielemans / Richard Sellers/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Arsenal wird nach 90min-Informationen versuchen, Youri Tielemans von Leicester City schon im Januar zu verpflichten. Ein Transfer im Sommer gilt aber als wahrscheinlicher, da die Foxes aktuell (noch) nicht mitspielen.


Der Vertrag von Tielemans läuft am Ende der Saison aus und er hat die Möglichkeit abgelehnt, diesen zu verlängern. Arsenal ist einer von vielen Interessenten, die den Belgier verpflichten möchten, gilt gemeinhin aber als Favorit.

90min bestätigte bereits im November, dass ein Winterangebot für Tielemans auf dem Tisch liegt. Unsere Quellen haben erneut betont, dass Arsenal den 25-Jährigen so schnell wie möglich an Bord holen möchte.

Die Gunners wollen Leicester davon überzeugen, Tielemans schon im Januar zu verkaufen und somit noch eine Ablöse kassieren können. Die Verantwortlichen beim FC Arsenal befürchten jedoch, dass die Foxes sich weigern werden, einen ihrer wichtigsten Spieler mitten in der Saison zu verkaufen, da sie weiterhin im Abstiegskampf stecken.

Leicester steht in der Premier-League-Tabelle zwar auf Platz 13, hat aber nur vier Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone. Ein Verkauf von Tielemans ist daher - wenig überraschend - nicht die bevorzugte Vorgehensweise der Foxes im Januar.

Mit der Freigabe würde Leicester sich nur dann leichter tun, wenn sie den marokkanischen WM-Star Azzedine Ounahi verpflichten können, der nach seinen herausragenden Leistungen in Katar ins Visier des Klubs geraten ist.


Alles zu Arsenal bei 90min:

facebooktwitterreddit