90min
FC Arsenal

FC Arsenal bestätigt Lokonga-Transfer

Jan Kupitz
Albert Sambi Lokonga wechselt zum FC Arsenal
Albert Sambi Lokonga wechselt zum FC Arsenal / BSR Agency/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der FC Arsenal hat nach Nuno Tavares (kam für acht Millionen Euro von Benfica) den zweiten Neuzugang für die kommende Saison vorgestellt: Albert Sambi Lokonga erhält bei den Gunners einen Vertrag bis 2026.


Der 21-jährige Belgier, der in seiner Heimat als eines der größten Talente gilt, war zuletzt für RSC Anderlecht aktiv und kostet 17,5 Millionen Euro. In London wird Sambi Lokonga, der nur "Sambi" auf dem Trikot tragen wird, mit der Rückennummer 23 auflaufen.

"Wir sind sehr froh, dass Albert bei uns unterschrieben hat, denn es gab viel Interesse an ihm und er war unser Wunschspieler. Albert ist ein Spieler, den wir schon seit einiger Zeit verfolgen und er wird uns zentrales Mittelfeld verstärken. Wir freuen uns auf seine weitere Entwicklung bei uns", schwärmt Arsenals Technischer Direktor Edu.

Mikel Arteta beschreibt seinen neuen Schützling wie folgt: "Albert ist ein sehr intelligenter Spieler, der während seiner Entwicklung schon große Reife in seinen Leistungen gezeigt hat. Er wurde von Vincent Kompany und seinem Team bei Anderlecht gut gecoacht. Ich kenne Vincent sehr gut und er spricht in den höchsten Tönen von Albert und dem positiven Einfluss, den er in den letzten Saisons bei Anderlecht hatte. Wir sind zuversichtlich, dass Albert bereit ist für die nächste Stufe seiner Entwicklung und wir freuen uns darauf, einen neuen Spieler mit seiner Qualität und Präsenz in unserem Kader begrüßen zu dürfen."

facebooktwitterreddit