FC Arsenal nimmt Declan Rice ins Visier

Declan Rice
Declan Rice / Malcolm Couzens/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Arsenal ist an der Verpflichtung von Declan Rice interessiert, wie 90min bestätigen kann.


Der 24-jährige Kapitän von West Ham United wird immer wieder mit einem Abschied von den Hammers in Verbindung gebracht. Chelsea, Manchester City, Manchester United und Liverpool sind allesamt als Bewunderer des englischen Nationalspielers bekannt.

Bisher gab es keine Anzeichen dafür, dass Arsenal ebenfalls an Rice interessiert ist, aber 90min weiß, dass der Erfolg in der Premier League es den Gunners erlaubt hat, ihre Liste möglicher Transferziele zu überdenken.

Wenn es in der zweiten Saisonhälfte nicht zu einem kolossalen Einbruch kommt, ist Arsenal ein sicherer Kandidat für die Champions League - sogar die Chancen auf den Premier-League-Titel stehen alles andere als schlecht. Nach dem 2:0-Sieg gegen den Nordlondoner Rivalen Tottenham Hotspur beträgt der Vorsprung auf den amtierenden Meister ManCity bereits acht Punkte.

Rice hingegen findet sich mit West Ham am anderen Ende der Tabelle wieder, wo man nach einem verkorksten Saisonstart nur schwer wieder ins Spiel findet. Die Mannschaft von David Moyes hat zwölf der 19 Premier-League-Spiele in dieser Saison verloren, obwohl die Hammers im Sommer sehr viel Geld ausgegeben haben.

Die Neuzugänge Lucas Paqueta, Gianluca Scamacca und Nayef Aguerd sollten die Chancen der Hammers auf eine regelmäßige Qualifikation für den europäischen Fußball verbessern und Rice dazu bewegen, seinen Vertrag zu verlängern - doch die mehr als 150 Millionen Pfund teuren Investitionen haben auf dem Spielfeld keine Früchte getragen.

Die Schwierigkeiten von West Ham bedeuten mit ziemlicher Sicherheit, dass Rice, dessen Vertrag bis 2024 mit der Option auf ein weiteres Jahr läuft, den Verein in diesem Sommer verlassen wird, um seine Karriere voranzutreiben - er hat bereits seinen Wunsch geäußert, in der Champions League zu spielen.

Der FC Arsenal denkt über eine Reihe von Kandidaten nach, um sein Mittelfeld zu verstärken, und wie 90min erfuhr, steht Rice auf dem Radar des Klubs. Auch der FC Chelsea ist nach wie vor an einer Rückkehr von Rice an die Stamford Bridge interessiert.

West Ham hat immer behauptet, dass jeder Interessent mindestens 100 Millionen Pfund zahlen muss, um Rice zu verpflichten - im Kampf um den Klassenerhalt wird sich die Verhandlungsposition des Klubs aber wohl weiter verschlechtern.


Alles zur Premier League bei 90min:

facebooktwitterreddit