International

Werners Werder ganz oben: Europas Formtabelle der letzten 10 Spiele

Simon Zimmermann
Ole Werner eilt mit dem SVW von Erfolg zu Erfolg
Ole Werner eilt mit dem SVW von Erfolg zu Erfolg / Martin Rose/GettyImages
facebooktwitterreddit

Nicht nur in der 2. Liga steht Werder Bremen ganz oben. Auch in der Formtabelle Europas mit allen Profi-Teams der fünf Top-Verbände hat der SVW in den letzten zehn Spielen - seit Werner im Amt ist - die meisten Punkte geholt.


Mit ziemlicher Sicherheit kann man jetzt schon sagen, dass der erzwungene Abschied von Markus Anfang für Werder Bremen ein Glücksfall war. Für ihn übernahm nämlich Ole Werner am Osterdeich. Der 33-Jährige hat Grün-Weiß in seinen ersten zehn Zweitliga-Spielen mit einem irrwitzigen Punkteschnitt von 2,80 pro Partie an die Spitze der 2. Liga geführt.

Neun Siege, ein Remis, 28 zu 12 Tore und insgesamt 28 Punkte - Werner hat aus Werder DEN Aufstiegsfavoriten schlechthin gemacht! Am Osterdeich ist die direkte Bundesliga-Rückkehr längst kein Traum mehr.

Blickt man auf die Ergebnisse aller Profi-Ligen in den fünf stärksten Verbänden Europas (Spanien, England, Italien, Deutschland, Frankreich), erkennt man schnell, dass kein Team in den letzten zehn Spielen besser gepunktet hat als Werder Bremen!

Hinter dem SVW folgt mit drei Zählern Abstand ein Trio aus England: Zweitliga-Spitzenreiter FC Fulham vor Arsenal und Man City aus der Premier League. Aus Deutschland steht der 1. FC Magedburg als Spitzenreiter der 3. Liga in diesem Ranking auf Platz fünf.

Die "Werner-Tabelle" im Überblick:

facebooktwitterreddit