Europa League

Europa-League-Auslosung: Die Partien für Viertel- und Halbfinale

Jan Kupitz
Europa League
Europa League / Michael Sohn - Pool/GettyImages
facebooktwitterreddit

Nachdem am Freitagmittag zunächst die weiteren K.o.-Phasen der Champions League ausgelost worden waren, folgte kurz darauf die Europa League.


Mit RB Leipzig und Eintracht Frankfurt befinden sich zwei deutsche Klubs unter den letzten Acht der Europa League. Während die Roten Bullen aufgrund Spartaks Rausschmiss aus dem Wettbewerb ein Freilos im Achtelfinale hatten, zwangen die Hessen Real Betis nach einem echten Krimi in die Knie.

Großer Favorit auf den Titelgewinn ist aber der FC Barcelona, der sich nach einem schwierigen Jahr 2021 unter dem neuen Trainer Xavi wieder deutlich besser schlägt als unter Ex-Coach Ronald Koeman.

Die Katalanen bekommen es mit der Eintracht zu tun, während RBL im Viertelfinale auf Leverkusen-Bezwinger Atalanta trifft.

Die Auslosung im Überblick:


Wann finden die nächsten Runden der Europa League statt?

Die Hinspiele des Viertelfinals finden am 7. April statt - die Rückspiele steigen bereits eine Woche später am 14. April.

Die Halbfinals werden am 28. April (Hinspiele) bzw. 5. Mai (Rückspiele) angepfiffen. Das Finale ist für Mittwoch, den 18. Mai datiert und findet im Ramon Sanchez-Pizjuan (Stadion des FC Sevilla) statt.

facebooktwitterreddit