90min
BVB

Erling Haaland nach seiner Pokal-Gala - "Stolz, ein Teil dieses Vereins zu sein"

Tal Lior
Alexander Scheuber/Getty Images
facebooktwitterreddit

Borussia Dortmunds Saisonstart im DFB-Pokal verlief wenig überraschend positiv. Erling Haaland sicherte den Schwarz-Gelben in der ersten Runde gegen Wehen Wiesbaden einen sicheren 3:0-Erfolg mit einem Dreierpack. Anschließend gab es ein zu diesem Zeitpunkt nicht mehr sonderbar überraschendes Treuebekenntnis an den Verein.


Da Borussia Dortmund bei den astronomischen Ablöseforderungen standhaft bleiben konnte, musste sich der FC Chelsea aus dem Haaland-Poker zurückziehen und stattdessen auf Romelu Lukaku fokussieren. Ein Wechsel Haalands ist dementsprechend in diesem Sommer wohl kein Thema mehr. Der Norweger scheint von der Idee einer weiteren Saison in Dortmund durchaus angetan zu sein.

"Ich bin stolz, ein Teil dieses Vereins zu sein", sagte Haaland am Sky-Mikrofon nach dem Spiel. Diesen Gedanken bestätigte Kaderplaner Sebastian Kehl (via dpa): "Erling fühlt sich super wohl bei uns, er will mit dieser Mannschaft etwas erreichen - und ich habe überhaupt nicht das Gefühl, dass er weg will."

Auch wenn es Haalands wohl letzte BVB-Saison sein wird, werden sich BVB-Fans nach solch einem Start nun noch mehr auf die nächsten spannenden Monate mit ihrem Weltklasse-Stürmer freuen, der übrigens gerade mal vor zweieinhalb Wochen 21 Jahre alt geworden ist.

facebooktwitterreddit