BVB

Mini-Hoffnung: Haaland-Comeback gegen Bayern?

Jan Kupitz
Wird Erling Haaland rechtzeitig fit?
Wird Erling Haaland rechtzeitig fit? / BSR Agency/GettyImages
facebooktwitterreddit

Borussia Dortmund hat leise Hoffnung, dass Erling Haaland rechtzeitig zum Topspiel gegen den FC Bayern München wieder zur Verfügung steht. Riskieren wird man beim BVB aber nichts.


"Es wäre ein Bonus, wenn er vor Weihnachten noch ein paar Spiele bestreitet, aber das ist ziemlich unsicher." Mit diesen Worten hatte Alf-Inge Haaland Anfang November die Hoffnung der BVB-Fans auf ein rasches Comeback ihres Torjägers arg gedämpft.

Doch offenbar schreitet die Genesung des Norwegers so gut voran, dass sein Einsatz im deutschen Klassiker gegen den FC Bayern noch zum unerwarteten Thema wird. Laut Bild besteht bei den BVB-Bossen die "Mini-Hoffnung", dass Haaland es tatsächlich bis zum Schlager gegen den Erzrivalen am 04. Dezember schafft.

Erling Haaland
Der BVB hofft auf einen Einsatz von Erling Haaland / Alex Grimm/GettyImages

Auf Nachfrage der Bild wollten sich die Verantwortlichen nicht zum Gesundheitszustand des Angreifers äußern. Doch weil Haaland seine Reha ab sofort in Dortmund fortsetzt und das Spiel gegen die Münchener noch zweieinhalb Wochen entfernt ist, schielt man leicht auf sein Mitwirken.

Klar ist aber auch, dass Haaland bis dahin nicht den kleinsten Rückschlag erleiden darf - ansonsten hat sich der Traum auf einen Einsatz zerschlagen. Marco Rose weiß um die Wichtigkeit des 21-Jährigen und wird Haalands Gesundheit nicht unnötig aufs Spiel setzen. Auch wenn es gegen den FC Bayern (und eventuell um eine Vorentscheidung im Titelkampf) geht.

facebooktwitterreddit