Eintracht Frankfurt

Eintracht macht Verpflichtung von Kolo Muani offiziell

Jan Kupitz
Randal Kolo Muani
Randal Kolo Muani / LOIC VENANCE/GettyImages
facebooktwitterreddit

Es war bereits ein offenes Geheimnis: Nun hat Eintracht Frankfurt auch offiziell die Verpflichtung von Randal Kolo Muani bestätigt!


In der Vergangenheit buhlte die SGE hartnäckig um Randal Kolo Muani. Nachdem sich sein Klub FC Nantes mehrmals quergestellt und einen Transfer verhindert hat, können die Adler für die neue Saison endlich Vollzug melden!

Der 23-jährige Angreifer, der seinen auslaufenden Vertrag in Frankreich nicht verlängern wird, kommt im Sommer ablösefrei an den Main, wo er bis 2027 unterschreibt.

"Randal Kolo Muani bringt Fähigkeiten mit, die wir für unser Spiel benötigen. Er ist schnell, robust und hat einen sehr guten Torabschluss. Zudem ist er taktisch variabel und kann in mehreren Systemen spielen, was uns in der neuen Saison noch mehr Variabilität verleihen wird", schwärmte Sportvorstand Markus Krösche. "Randal hat auch aufgrund seins Entwicklungspotentials das Interesse vieler Klubs hervorgerufen. Dass er seine nächsten Schritte bei Eintracht Frankfurt machen möchte, freut uns sehr."

In der laufenden Saison kommt Kolo Muani wettbewerbsübergreifend auf zehn Tore und fünf Vorlagen in 29 Einsätzen. Im vergangenen Sommer gehörte er zudem zu Frankreichs Olympia-Kader - auf ein Länderspiel in der A-Nationalmannschaft wartet er bislang allerdings noch.


Alle News zu Eintracht Frankfurt bei 90min:

Alle Eintracht-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit