Eintracht Frankfurt

Frankfurt möchte mit Tuta verlängern

Yannik Möller
Tuta
Tuta / DANIEL ROLAND/GettyImages
facebooktwitterreddit

Mittlerweile ist Tuta kaum noch aus der Abwehr von Eintracht Frankfurt wegzudenken. Deshalb soll sein Vertrag nun schnellstmöglich verlängert werden, ansonsten droht ein Sommer-Abgang.


Tuta spielt zwar bereits seit dem Frühjahr 2019 für Frankfurt, mit einem zwischenzeitlichen Leihjahr. Doch obwohl er schon länger Teil der SGE ist und schon im Vorjahr einige Startelf-Einsätze hintereinander vorzuweisen hatte, ist er unter Oliver Glasner erst seit der zweiten Hälfte der Hinrunde ein wichtiger Stammspieler.

Der 22-jährige Brasilianer ist zu einem inzwischen nahezu unverzichtbaren Teil der Innenverteidigung geworden. Somit erhöht sich einerseits sein Stellenwert für die Eintracht, andererseits wächst dadurch aber auch das Interesse anderer Klubs.

Weil sein Vertrag auch nur bis zum Sommer 2023 läuft, soll schnell ein neuer her. Das berichtet die Sport Bild aktuell. Es wäre ein wichtiger Schritt für Trainer Glasner, den mittlerweile so wichtigen Bestandteil der Defensive über diese Saison hinaus halten zu können. Denn ohne neues Arbeitspapier wäre ein Verkauf im Sommer, im Sinne einer Ablösesumme, nahezu unausweichlich.

Tuta, Breel Embolo
Tuta im Duell mit Gladbachs Embolo / Alex Grimm/GettyImages

Die Verlängerung ist also das klare Ziel der SGE. Der Coach hat viel Lob für die Entwicklung Tutas übrig (via Bild): "Die Tendenz ist sehr positiv. Er hat sich richtig gut entwickelt, mehr Ruhe am Ball, ein wichtiges Tor erzielt [gegen Leipzig]. Aber er muss das immer wieder bestätigen und weiter hart an sich arbeiten. Ich sehe auch bei ihm noch deutlich Verbesserungspotenzial."

Das ist natürlich alles andere als überraschend für sein Alter. Dass er noch weiteres Potenzial zur Verbesserung hat, bei gleichzeitig starken Leistungen, spricht nur noch mehr für ihn. Derzeit wird Tuta auf einen Marktwert von 7,5 Millionen Euro geschätzt (via transfermarkt).


Alles zur Eintracht bei 90min:

facebooktwitterreddit