Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt - Letzte Chance auf Europa?

Johann Nicol Werther
Frankfurt begeistert regelmäßig im europäischen Wettbewerb - doch wird das nächstes Jahr auch noch so sein?
Frankfurt begeistert regelmäßig im europäischen Wettbewerb - doch wird das nächstes Jahr auch noch so sein? / Quality Sport Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Ab 17:30 rollt im Deutsche Bank Park der Ball beim Duell zwischen Freiburg und der Eintracht. Platz 5 gegen Platz 9 ist vielleicht die letzte Chance der Eintracht auf Europa. Mit 5 Punkten Rückstand auf Platz 7 und den direkten Duellen gegen Union, Gladbach und Bayer vor der Brust, muss Frankfurt gewinnen, um noch mitzuhalten.


Fünf Unentschieden in Serie sind sicherlich nicht gerade das, was man als klaren Kurs bezeichnen könnte. Trotzdem kann man die Remis gegen Leipzig und den überragenden Auftritt gegen Barcelona als Erfolg verbuchen. Das Team von Oliver Glasner muss gegen die zuletzt wackeligen Freiburger ran. Nach dem 1:4 gegen Bayern und einem schwachen 0:0 gegen Fürth stehen für die Frankfurter heute Nachmittag die Chancen auf den Sieg nicht allzu schlecht.

André Miguel Valente da Silva
Jubel in Frankfurt - auch nächste Saison europäisch? / Maja Hitij/GettyImages

Die Buchmacher sehen die Adler als Favoriten und auch die statistischen Chancen auf Europa stehen, falls es zu einem Dreier kommt, nicht schlecht.

Die Hessen haben laut Frankfurter Rundschau bereits angekündigt, sich voll auf das Spiel zu fokussieren. Trainer Oliver Glasner sagte, dass man bereit für dieses Spiel sei. Von der personellen Seite gibt es bei Eintracht für das heutige Spiel auch keine Sorgen.

Einer hoffentlich spannenden Partie sollte also nichts im Wege stehen. Die unter Zugzwang stehende Eintracht würde bei einer Niederlage oder einem Unentschieden vermutlich zu weit hinter die europäischen Plätze zurückfallen.

facebooktwitterreddit