90min

Dost-Ersatz: Eintracht Frankfurt könnte Pinamonti zum neuen Rekord-Transfer machen

Oscar Nolte
Eintracht Frankfurt ist an Andrea Pinamonti interessiert
Eintracht Frankfurt ist an Andrea Pinamonti interessiert / Jonathan Moscrop/Getty Images
facebooktwitterreddit

Eintracht Frankfurt ist auf der Suche nach einem Ersatz für Bas Dost (wechselte nach Brügge) offenbar bei Inter Mailand fündig geworden. Für Sturm-Talent Andrea Pinamonti will die SGE tief in die Tasche greifen.

Vier Millionen Euro blätterte Brügge für Bas Dost hin und unterbreitete der Eintracht damit ein Angebot, das sie nicht ablehnen konnte. Nun aber besteht Bedarf im Sturm. Neben Sam Lammers, auf den die Eintracht ein Auge geworfen haben soll, ist ein weiterer Angreifer aus der italienischen Serie A ins Blickfeld der Adler gerückt.

Pinamonti würde Eintracht Frankfurt rund 15 Millionen Euro kosten

Wie Gianluca Di Marzio berichtet, beschäftigt sich der Bundesligist mit einer Leihe von Inter Mailands Andrea Pinamonti. Der talentierte 21-Jährige kommt bei Inter nicht zum Zug und soll daher aussortiert werden.

Dem Vernehmen nach würde Inter Mailand in den Leihvertrag eine Kaufoption in Höhe von 14 bis 15 Millionen Euro verankern; das würde Pinamonti zum neuen Rekordtransfer der Eintracht machen. Zudem müsste die SGE das Gehalt (1,8 Millionen Euro netto), das der 21-Jährige in Mailand verdient, bezahlen.

Bei Inter ist Pinamonti außen vor
Bei Inter ist Pinamonti außen vor / Marco Luzzani/Getty Images

In der laufenden Saison brachte es Pinamonti erst auf drei Kurzeinsätze für die Nerazzurri und dürfte seine Zukunft ob der mangelnden Spielzeit andernorts suchen. Laut Gianluca Di Marzio würde der Stürmer jedoch einen Verbleib in Italien präferieren. Benevento Calcio soll mit Frankfurt um die Dienste des 21-Jährigen konkurrieren.

facebooktwitterreddit