FC Barcelona

Doppel-Corona bei Barcelona! Dani Alves und Clement Lenglet positiv getestet

Malte Henkevoß
Bessere Zeiten: Dani Alves bei seiner Barça-Rückkehr.
Bessere Zeiten: Dani Alves bei seiner Barça-Rückkehr. / AFP7/GettyImages
facebooktwitterreddit

Corona-News dominieren momentan die Fußballwelt, speziell in England sieht die Lage mehr als kritisch aus. Nun vermeldet auch der FC Barcelona zwei positive Fälle aus der Mannschaft, Dani Alves und Clement Lenglet hat das Virus erwischt.


Nach Vereinsinformationen sind beide Spieler in häuslicher Quarantäne und es geht ihnen den Umständen entsprechend gut. Speziell für Dani Alves ist der Rückschlag ärgerlich. Der Routinier kam im November aus Brasilien zurück zu Barça, war aufgrund des Wechselzeitpunkts ohnehin erst im Januar einsatzberechtigt. Doch dieses Comeback könnte sich nun noch etwas nach hinten verschieben.

Auch mit Lenglet fehlt den Katalanen keine absolute Stammkraft. Der Franzose spielte in der aktuellen Saison bisher in neun der bisherigen 18 Partien, davon allerdings nur drei über die volle Distanz.

In der corona-gebeutelten Saison wiegt jeder Ausfall jedoch schwer. Und es kann jederzeit ein neuer dazukommen! Eine weitere Hypothek kann Barcelona jedenfalls nicht gebrauchen. In der Liga steht aktuell nur Rang sieben, Rivale Real Madrid ist längst enteilt. Das Champions-League-Achtelfinale wurde verpasst, Xavi hat als Trainer von Barça aktuell die Fäden noch nicht in der Hand.

Nach knapp zweiwöchiger "Mini-Winterpause" steigt der FCB mit dem neuen Jahr in eine wegweisende Rückrunde. Es gilt nun, zumindest die Fehler der Hinrunde zu korrigieren, dem stark verschuldeten Giganten würde eine finanzielle Spritze durch die nächstjährige CL-Qualifikation äußerst guttun. Das Unterfangen beginnt am 2. Januar 2022 auf der Insel, Barça spielt auswärts bei RCD Mallorca.

facebooktwitterreddit