90min
Paris SG

Doch kein Heimweh? Julian Draxler vor Vertragsverlängerung bei PSG

Simon Zimmermann
Der Vertrag von Julian Draxler bei PSG läuft im Sommer aus
Der Vertrag von Julian Draxler bei PSG läuft im Sommer aus / Xavier Laine/Getty Images
facebooktwitterreddit

Kehrtwende bei Julian Draxler. Statt ablösefreier Abschied deutet aktuell alles auf eine Vertragsverlängerung bei PSG hin!


Seit 2017 spielt Julian Draxler an der Seine. Paris Saint-Germain legte vor vier Jahren stolze 36 Millionen Euro auf den Tisch, um den 56-fachen deutschen Nationalspieler aus Wolfsburg loszueisen. Wirklich als Stammspieler etabliert hat sich der offensive Mittelfeldspieler im PSG-Starensemble aber nie.

Unter Ex-Coach Thomas Tuchel war Draxler Dauer-Reservist. Erst seit der Ankunft von Mauricio Pochettino Anfang des Jahres kommt Draxler wieder häufiger zum Zug. Fünfmal in Folge stand der 27-Jährige zuletzt in der Liga, Pokal und Champions League in der Startelf.

Ob das so bleibt, ist fraglich. Die Konkurrenz im Kader bleibt groß - Draxlers Zukunft über den Sommer hinaus offen. Lange galt ein Abschied nach Vertragsende als sicher. Mit seiner Aussage, er habe ein wenig Heimweh, goss Draxler zuletzt Wasser auf die Spekulationsmühlen.

Doch offenbar bahnt sich vielmehr eine Vertragsverlängerung in Paris an. Zum einen, weil sich Draxler mit seiner Freundin in der französischen Hauptstadt wohl fühlt. Zum anderen, weil Pochettino auf Draxlers Fähigkeiten vermehrt zu bauen scheint. Statt den 27-Jährigen ablösefrei ziehen zu lassen und kostspieligen Ersatz suchen zu müssen, präferiert man bei PSG einen Vertragsverlängerung, berichtet Sky-Transferexperte Max Bielefeld.

Und so deutet vieles darauf hin, dass PSG zeitnah mit Draxler verlängert. Ein wenig Heimweh muss der Weltmeister von 2014 also noch aushalten...

facebooktwitterreddit