Bericht: Dieser Superstar soll Kylian Mbappe bei PSG beerben

  • Kylian Mbappe vor Wechsel zu Real Madrid
  • Nachfolger könnte aus der Serie A kommen

Kylian Mbappe
Kylian Mbappe / Eurasia Sport Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Kylian Mbappe soll sich für einen Wechsel zu Real Madrid entschieden haben. Als Ersatz hat Paris Saint-Germain offenbar einen Superstar aus der italienischen Serie A im Visier.

Der französischen Le Parisien und ESPN zufolge hat sich Kylian Mbappe final für einen Wechsel nach Madrid entschieden. Sein Vertrag in Paris läuft am Saisonende aus. Zwar ist der Deal noch nicht endgültig durch, über einen Ersatz von Mbappe bei PSG wird aber bereits spekuliert.

Leao soll Mbappe bei PSG beerben

Quellen sollen ESPN nämlich verraten haben, dass PSG den Portugiesen Rafael Leao als Nachfolger von Mbappe ganz oben auf dem Zettel haben soll.

Leao spielt seit 2019 bei der AC Milan und hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der weltbesten Flügelstürmer entwickelt. Leao kann getrost zu der Kategorie Spieler gezählt werden, die über 90 Minuten schlichtweg nicht zu verteidigen sind.

Der Portugiese, der mit 24 Jahren sogar noch Entwicklungspotenzial hat, wäre ohne Zweifel ein würdiger Ersatz für Mbappe. Ein Problem ist aber, dass PSG für Mbappe keine Ablöse kassieren wird und Leao weit über 100 Millionen Euro kosten dürfte. Vertraglich ist der Portugiese noch bis 2028 an Milan gebunden, transfermarkt.de schätzt seinen aktuellen Marktwert auf 90 Millionen Euro.


Weitere Transfer-News lesen:

feed