Maradona

Diese Fußball-Profis tragen ein Tattoo von Maradona

Jan Kupitz
Maradona als Tattoo
Maradona als Tattoo / Marcelo Endelli/GettyImages
facebooktwitterreddit

Diego Armando Maradona ist einer der größten Spieler aller Zeiten und somit auch ein Vorbild für zahlreiche Profifußballer.

Zu Ehren des Wunschelkopfes haben sich einige Akteure sogar ein Tattoo von der Legende stechen lassen:

1. Santiago Ascacibar - Hertha BSC

Der zentrale Mittelfeldspieler von Hertha BSC tätowierte sich Maradonas Dribbling zum Tor des Jahrhunderts gegen die Engländer auf die Wade.

2. Agustin Sandez - Boca Juniors

Der junge Argentinier, der in dieser Saison sein Profi-Debüt für die Boca Juniors gab, hat ein Tattoo auf seinem Bein, das Maradona zeigt, wie er mit dem Ball auf dem Kopf jongliert.

3. Pablo Hernandez - Independiente

Obwohl er chilenischer Staatsbürger ist, hat El Tucu Hernandez, der derzeit für Independiente spielt, ebenfalls eine Tätowierung von Maradona auf seinem Bein. Sie zeigt, wie er den WM-Pokal von 1986 hochhält.

4. Patricio Monti - Gimnasia LP

Monti, der in Gimnasia y Esgrima de La Plata von Maradona trainiert wurde, schrieb und sang nicht nur ein Lied über ihn, sondern verewigte ihn auch mit Tinte.

5. Lorenzo Insigne - SSC Neapel

Einer der besten Spieler der italienischen Nationalmannschaft und das Symbol der Postmoderne in Neapel beschloss, sich den schreienden Maradona auf sein linkes Bein tätowieren zu lassen. Mit dieser Geste hat er die ganze Fußballwelt bewegt.

facebooktwitterreddit