90min

Die Rekordtitelträger im DFB-Pokal der Frauen

Oct 15, 2020, 11:00 AM GMT+2
Alexandra Popp, Pernille Harder
Im vergangenen Jahr krönte sich Wolfsburg zum Pokalsieger / Lars Baron/Getty Images
facebooktwitterreddit

In zwei Wochen steht die zweite Runde im DFB-Pokal der Frauen an. Mit dabei sind natürlich fast alle Favoriten. Doch nicht jeder einstige Titelträger hat in den vergangenen Jahren noch eine Rolle gespielt. Diese Teams gewannen die meisten Pokaltitel.

10. KBC Duisburg - 1 Pokalsieg

Seit 40 Jahren existiert der DFB-Pokal der Frauen schon. Der KBC Duisburg trug sich recht früh in die Liste der Titelträger ein. Schon 1983 gab es den ersten und bisher einzigen Erfolg. Damals gehörten die Duisburgerinnen zu den Größen im Frauenfußball. Heute gibt es nicht mal mehr eine entsprechende Abteilung.

9. FC Bayern München - 1 Pokalsieg

Die Damen des FC Bayern waren 2018 letztmalig im Finale
Die Damen des FC Bayern waren 2018 letztmalig im Finale / DeFodi Images/Getty Images

Im Frauenfußball gehörten die Bayern nicht durchgängig zu den Top-Klubs in Deutschland. Im vergangenen Jahrzehnt wurden die Münchenerinnen aber so richtig erfolgreich und gewannen unter anderem den ersten Pokaltitel. Allerdings mussten sich die Damen auch in drei Endspielen geschlagen geben.

8. Grün-Weiß Brauweiler - 3 Pokalsiege

Peggy Nietgen
Früher lief der 1. FC unter anderem Wappen auf / TF-Images/Getty Images

Gleich drei Mal gelang Grün-Weiß Brauweiler der Triumph im DFB-Pokal. In den 90er Jahren gehörte der heute so nicht mehr existierende Klub zu den besten in Deutschland. Nach Ausgliederungen und Neuformungen mündeten die Anfänge in den heutigen 1. FC Köln.

7. SSG 09 Bergisch Gladbach - 3 Pokalsiege

Die SSG 09 Bergisch Gladbach wird eine lange Zeit historisch bleiben. Immerhin ist der damalige Spitzenklub der erste Titelträger des damals neu aufgelegten Wettbewerbs. Auch die zweite und vierte Ausgabe ging an die Damen aus Bergisch Gladbach. Heute ist der Verein nur noch in der Regionalliga vertreten.

6. FCR 2001 Duisburg - 3 Pokalsiege

FCR 2001 Duisburg's (Germany) players ce
Duisburg krönte sich zuletzt 2010 zum Pokalsieger / JUERGEN SCHWARZ/Getty Images

Drei Erfolge kann auch FCR 2001 Duisburg aufweisen. "Die Löwinnen" kamen 1998 erstmals zum Erfolg. Elf Jahre später konnten sie erneut triumphieren und im Jahr darauf sogar den Titel verteidigen. Nach der Insolvenz 2013 ging der gesamte Spielbetrieb aber in den MSV Duisburg über.

5. 1. FFC Turbine Potsdam - 3 Pokalsiege

Johanna Elsig
Einst holte Potsdam alle drei Titel am Stück / TF-Images/Getty Images

Der 1. FFC Turbine Potsdam ist ebenfalls ein geläufiger Name. Kurz nach der Jahrtausendwende führte quasi nichts an der erfolgreichen Frauenmannschaft vorbei. Alle drei Erfolge im DFB-Pokal gab es gleich hintereinander zu feiern.

4. FSV Frankfurt - 5 Pokalsiege

Der FSV Frankfurt macht bei den Titelträgern schon einen kleinen Sprung. Fünf Pokalerfolge gehen auf die Damenabteilung des Traditionsvereins zurück. Zehn Jahre vor der Auflösung 2006, holten die Frankfurterinnen den bis dato letzten Titel.

3. TSV Siegen - 5 Pokalsiege

Auch den TSV Siegen gibt es in der damaligen Form heute nicht mehr zu bestaunen. Die Frauen zählten in den 80ern zu den besten Mannschaft und sicherten sich unter anderem gleich vier Mal am Stück den DFB-Pokal. Diese Marke sollte erst einige Zeit später übertroffen werden.

2. VfL Wolfsburg - 7 Pokalsiege

VfL Wolfsburg Women's v SGS Essen Women's - Women's DFB Cup Final
Der letzte Erfolg war Wolfsburgs sechster Streich am Stück / Lars Baron/Getty Images

Wer sich nur annähernd mit dem deutschen Frauenfußball beschäftigt, weiß, dass die Wölfinnen das Maß aller Dinge sind. Zum Ende der vergangenen Saison konnte die Frauenabteilung des VfL schon den sechsten Erfolg am Stück einfahren. Die Serie ist Rekord und dürfte so schnell nicht übertroffen werden.

1. 1. FFC Frankfurt - 9 Pokalsiege

Noch thront der aufgelöste 1. FFC an der Spitze
Noch thront der aufgelöste 1. FFC an der Spitze / Martin Rose/Getty Images

Auf dem ersten Rang findet sich allerdings der 1. FFC Frankfurt wieder. Die ersten fünf Titel gab es schon von 1999 bis 2003. In den Folgejahren kamen immer mal wieder Erfolge dazu. Auch sind die Damen das letzte Team, das vor der Dominanz der Wolfsburgerinnen ein Finale gewannen. Nachdem die Abteilung nun mit Eintracht Frankfurt fusioniert wurde, wird kein weiterer Titel dazukommen.

facebooktwitterreddit