90min

"Die Leute dürfen ein bisschen lachen" - Hradecky nimmt sein Slapstick-Eigentor mit Humor

Nov 22, 2020, 12:17 PM GMT+1
Bayer 04 Leverkusen v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga
DeFodi Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Wer hätte gedacht, dass Bayer Leverkusen nach dem gestrigen Slapstick-Eigentor von Lukas Hradecky doch noch das Spiel gegen Arminia Bielefeld gewinnt. Der finnische Torhüter konnte seinen Fehler, der in den Medien bereits als "Eigentor des Jahres" tituliert wird, deshalb mit Humor nehmen.

"Die Leute dürfen ein bisschen lachen", sagte Hradecky am Sky-Mikrofon nach dem Spiel. "Die Mannschaft und Aleksandar Dragovic haben mir geholfen. Mein Bier wird mir heute schmecken." Zudem freut sich Hradecky über die "Youtube-Clips und Memes", die durch seine Aktion entstehen werden.

Hradecky bekam einen Rückpass von Daley Sinkgraven, der Finne traf die Kugel jedoch versehentlich mit dem Standbein und schoss deshalb mit seinem linken Fuß in die Luft. Der Ball purzelte währenddessen ins leere Tor weiter, weshalb Hradecky am Ende "der Depp" war.

In seiner Karriere sind Hradecky tatsächlich einige komische Patzer unterlaufen. Trotzdem gehört er ohne jede Frage weiterhin zu den besten Torhütern der Bundesliga. Das Siegtor von Aleksandar Dragovic hat aber sicherlich dabei geholfen, das Selbstvertrauen von Hradecky aufrechtzuerhalten.

facebooktwitterreddit