90min
Hamburger SV

Die effektivsten Teams Europas: HSV auf Platz eins

Guido Müller
Kein Team in Europa braucht weniger Schüsse für einen Torerfolg als der Hamburger SV
Kein Team in Europa braucht weniger Schüsse für einen Torerfolg als der Hamburger SV / Martin Rose/Getty Images
facebooktwitterreddit

Statistiken sind erst einmal nur nackte Zahlen. Auch im Fußball. Doch je nachdem was genau untersucht wird, kann man aus manchen von ihnen valide Rückschlüsse auf ganz bestimmte Phänomene im Fußball ziehen. Wie zum Beispiel die Effektivität bei der Chancenverwertung. In genau dieser Parzelle liegt nach einer internationalen Datenerhebung ein deutsches Team auf Platz eins - und es ist nicht der FC Bayern München.

Sondern dessen großer Rivale aus den Siebziger und Achtzigerjahren: der Hamburger SV. Ja, kein Witz!

Das Schweizer Institut "Centre International d'Etude du Sport", kurz CIES, hat in seiner 323. Ausgabe die Chancenverwertung aller Teams von insgesamt 31 europäischen Ligen untersucht. Demnach ist der Hamburger SV das effektivste Team in Europa.

HSV europaweit das einzige Team, das weniger als fünf Torschüsse für ein Tor benötigt

Für einen Torerfolg brauchen die Hanseaten gerade mal 4,7 Torschüsse. Damit sind die Rothosen sogar das einzige Team unter mehreren Hundert, die noch eine vier vor dem Komma stehen haben. Dem HSV dicht auf den Fersen sind die Griechen von Olympiakos Piräus, die für einen Treffer 5,2 Schüsse brauchen.

Und erst dann erscheint der FC Bayern München in dieser Auflistung. Alle 5,3 Torschüsse der Bayern landet ein Ball im Tor des Gegners. Zum Vergleich: Letzter im Gesamtranking ist der portugiesische Erstligist Belenenses. Der Tabellenzwölfte der Liga NOS benötigt bisher mehr als die vierfache Menge an Torschüssen als der HSV (20,5), um einen Treffer zu erzielen.

Von den deutschen Mannschaften liegt - wenig überraschend - der Tabellenletzte der Bundesliga, FC Schalke 04, auch in diesem Ranking auf dem letzten Platz. Für einen Torerfolg der Knappen bedarf es durchschnittlich 12,6 Torschüsse.

Beschränkt man die Untersuchung auf die Top-5-Ligen Europas (England, Spanien, Deutschland, Italien und Frankreich) ergibt sich folgendes Top-3-Podium: Der FC Bayern (5,3) liegt knapp vor Spaniens Tabellenführer Atlético Madrid, das 5,4 Torschüsse für einen Treffer abfeuert, und - weitere Überraschung - Union Berlin (5,7).

Das effektivste Team in England ist die Überraschungsmannschaft von Leicester City (6,0), gleichauf mit ihrem italienischen Pendant Inter Mailand mit ebenfalls 6,0 Torschüssen pro Torerfolg. Die effektivste Mannschaft im Nachbarland Frankreich ist die AS Monaco, die 6,2 Torschüsse abgibt, bis sie einen Treffer erzielt.

Die Statistik fördert zudem zu Tage, dass der HSV 65 Prozent seiner Tore durch Schüsse innerhalb des Strafraums erzielt. Beim FC Bayern (63 %) sind es zwei Prozentpunkte weniger. Die durchschnittliche Torschuss-Distanz der Hanseaten liegt bei 15,3 Metern, 120 Zentimeter weniger als bei den Bayern (16,5).

facebooktwitterreddit