90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Die besten Freistoßschützen bei FIFA 21

Sebastian Giovinco
Giovinco gehört zu den besten Freistoßschützen | Simon Holmes/Getty Images

Mit der Bekanntgabe vieler neuer Stars und Werte, hat EA Sports auch die besten Freistoßschützen für FIFA 21 veröffentlicht. Altbekannte Namen dürfen in dieser Liste nicht fehlen.

Perfekte Freistöße gehören bei FIFA seit jeher zu der höchsten Kunst. Mit dem neuen System hat es der Spieleentwickler aus England noch einmal schwerer gemacht. Da hilft es natürlich, wenn man einige brillante Standardspezialisten in seinem Team hat.

Mit Bestpreis-Garantie: Jetzt FIFA 21 vorbestellen!

Die besten Freistoßschützen hat EA just veröffentlicht. Mit Lionel Messi steht standesgemäß der feinste Fuß ganz oben. Mit etwas Übung könnt ihr jeden ruhenden Ball mit dem Argentinier gefährlich machen.

Ein Bundesliga-Star vertreten

Hinter dem Superstar folgt der Spanier Daniel Parejo, der ebenfalls eine absolute Gefahr für den gegnerischen Kasten darstellt. Mit Miralem Pjanić und Enis Bardhi finden sich zwei weitere Stars aus der spanischen La Liga in der Auswahl wieder.

Mit Robert Skov hat es immerhin Bundesliga-Star unter die Top-10 geschafft. Shunsuke Nakamura schaffte es aber sogar trotz einer Silber-Karte unter die besten Freistoßschützen. Auch Neymar oder Sebastian Giovinco haben sich ihren Platz verdient. Die komplette Auflistung findet ihr unten in der Übersicht.

FIFA 21 Ratings: Die besten Freistoßschützen

(In Klammern das OVR-Rating)

  • Lionel Messi - FC Barcelona: 94 (93)
  • Daniel Parejo - FC Villarreal: 93 (85)
  • Miralem Pjanić - FC Barcelona: 92 (85)
  • Enis Bardhi - UD Levante: 91 (79)
  • Sebastian Giovinco - Al Hilal: 91 (80)
  • Shunsuke Nakamura - FC Yokohama: 90 (65)
  • Neymar - Paris Saint-Germain: 89 (91)
  • James Ward-Prowse - FC Southampton: 89 (79)
  • Robert Skov - TSG Hoffenheim: 88 (75)
  • Ruslan Malinovski - Atalanta Bergamo: 88 (79)