90min
DFB-Team

Die ältesten deutschen Nationalspieler der Geschichte

Philipp Geiger
Bestritt 150 Länderspiele: Lothar Matthäus
Bestritt 150 Länderspiele: Lothar Matthäus / Shaun Botterill/Getty Images
facebooktwitterreddit

Am 5. April 1908 ging in Basel das erste offizielle Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft über die Bühne. Seither waren über 950 Nationalspieler für die deutsche Auswahl im Einsatz. Die 20 ältesten eingesetzten Spieler gibt es in der folgenden Übersicht zu sehen.

20. Stefan Kuntz

Stefan Kuntz
Stefan Kuntz / INA FASSBENDER/Getty Images

Letztes Länderspiel: 11.10.1997
Alter: 34 Jahre, 341 Tage

Der ehemalige Mittelstürmer hält einen besonderen Rekord. Keines seiner insgesamt 25 Länderspiele hat Stefan Kuntz verloren. Sein wichtigstes Tor im DFB-Trikot erzielte der 58-Jährige bei der Europameisterschaft 1996. Im Halbfinale gegen England traf der Angreifer zum zwischenzeitlichen 1:1 und war auch im Elfmeterschießen erfolgreich. Vier Tage später holte sich Deutschland gegen Tschechien den EM-Titel.

19. Oliver Neuville

Oliver Neuville
Oliver Neuville / Shaun Botterill/Getty Images

Letztes Länderspiel: 16.06.2008
Alter: 35 Jahre, 46 Tage

Anfang September 1998 lief Oliver Neuville erstmals für die deutsche Nationalmannschaft auf. Knapp zehn Jahre später stand der Angreifer, der bei seinen 69 Länderspieleinsätzen zehn Treffer erzielt hat, letztmals im DFB-Kader. Bei der EURO 2008 kam der Ex-Gladbacher nur im letzten Gruppenspiel gegen Österreich als Einwechselspieler zum Zug.

18. Johann Mock

Deutsche Fans
Deutsche Fans / Alexander Hassenstein/Getty Images

Letztes Länderspiel: 01.02.1942
Alter: 35 Jahre, 54 Tage

Der gebürtige Wiener hat auch zwölf Länderspiele für die österreichische Nationalmannschaft in seiner Vita stehen. Nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich lief Johann Mock unter Trainer-Legende Sepp Herberger fünf Mal für Deutschland auf. Bei seinem letzten Länderspiel trug der im Mai 1982 verstorbene Mittelfeldspieler die Kapitänsbinde.

17. Sepp Maier

Sepp Maier
Sepp Maier / INA FASSBENDER/Getty Images

Letztes Länderspiel: 26.05.1979
Alter: 35 Jahre, 87 Tage

Deutschlands Torhüter des Jahrhunderts hat in seiner beeindruckenden Karriere alle wichtigen Titel auf nationaler und internationaler Ebene gewonnen. Bis November 2020 war der Welt- und Europameister mit 95 Länderspielen auch Rekord-Nationaltorhüter, ehe er von Manuel Neuer abgelöst wurde.

16. Jakob Streitle

Letztes Länderspiel: 04.05.1952
Alter: 35 Jahre, 144 Tage

Jakob Streitle debütierte bei der Weltmeisterschaft 1938 gegen die Schweiz für die deutsche Nationalmannschaft. Der Verteidiger war auch bei den ersten Länderspielen nach dem Zweiten Weltkrieg ab November 1950 wieder mit von der Partie. Am 24.06.1982 verstarb der gebürtige Ulmer im Alter von 65 Jahren.

15. Manuel Neuer

Manuel Neuer
Manuel Neuer / Markus Gilliar/Getty Images

Letztes Länderspiel: 08.09.2021
Alter: 35 Jahre, 165 Tage

Der Weltmeister von 2014 ist der einzige noch aktive Spieler in diesem Ranking und wird aller Voraussicht nach noch einige Plätze gut machen. Manuel Neuer, der sich im Juni 2009 erstmals das DFB-Trikot überstreifen durfte, knackte zwölf Jahre nach seinem Debüt die Marke von 100 Länderspielen.

14. Adolf Jäger

Letztes Länderspiel: 14.12.1924
Alter: 35 Jahre, 258 Tage

Von Juni 1908 bis Dezember 1924 stand der Stürmer insgesamt 18 Mal für die deutsche Nationalmannschaft auf dem Platz und erzielte dabei elf Treffer. Im November 1944 verlor Adolf Jäger bei einer Kampfmittelbeseitigung am Elbufer sein Leben. Der einstige Kapitän wurde nur 55 Jahre alt.

13. Toni Turek

Letztes Länderspiel: 16.10.1954
Alter: 35 Jahre, 271 Tage

"Turek, du bist ein Teufelskerl! Turek, du bist ein Fußballgott!" - so wurde der deutsche Schlussmann (Bildmitte) nach einer seiner zahlreichen Paraden im WM-Finale 1954 gegen Ungarn von Radioreporter Herbert Zimmermann gefeiert. Nach dem WM-Triumph bestritt der im Mai 1984 verstorbene Torhüter, der bei seinem Debüt im November 1950 bereits 31 Jahre alt war, nur noch ein Länderspiel.

12. Hans Hagen

Germany v Sweden - The FIFA World Cup 2006
Deutsche Fans bei der WM 2006 / Simon M Bruty/Getty Images

Letztes Länderspiel: 04.05.1930
Alter: 35 Jahre, 293 Tage

Nach seinem Länderspieldebüt im September 1920 lief der Defensivallrounder noch elf Mal für die deutsche Nationalmannschaft auf. Große Erfolge feierte Hans Hagen, der am 11.10.1957 im Alter von 63 Jahren verstorben ist, mit der SpVgg Fürth, mit der er zweimal deutscher Meister wurde.

11. Karl Tewes

Letztes Länderspiel: 02.07.1922
Alter: 35 Jahre, 318 Tage

Mit 34 Jahren war Karl Tewes erstmals für die Nationalelf im Einsatz und ging damit als einer der ältesten Debütanten in die Geschichte ein. Am Ende brachte es der langjährige Spieler von Viktoria Berlin und Hertha BSC auf sechs Länderspiele. Der gebürtige Berliner wurde 82 Jahre alt.

10. Karl Sesta

Letztes Länderspiel: 01.02.1942
Alter: 35 Jahre, 320 Tage

Während des Zweiten Weltkriegs bestritt der Österreicher drei Länderspiele für die deutsche Auswahl. Der gebürtige Wiener ist bis heute der älteste Debütant und war bei seinem ersten Einsatz im Juni 1941 gegen Kroatien 35 Jahre und 83 Tage alt. Für Österreich lief Karl Sesta (Todestag: 18.03.1974) insgesamt 44 Mal auf.

9. Miroslav Klose

Miroslav Klose
Miroslav Klose / PATRIK STOLLARZ/Getty Images

Letztes Länderspiel: 13.07.2014
Alter: 36 Jahre, 34 Tage

Nach dem WM-Triumph in Brasilien beendete Miroslav Klose seine Nationalmannschaftskarriere. In 137 Länderspielen erzielte der Angreifer 71 Treffer, womit sich der 43-Jährige in der ewigen DFB-Torschützenliste vor Gerd Müller (68) auf Platz eins wiederfindet. Mit 16 Treffern darf sich der Ex-Bayern-Profi auch WM-Rekordtorschütze nennen.

8. Hans Jörg Butt

Hans Jörg Butt
Hans Jörg Butt / Doug Pensinger/Getty Images

Letztes Länderspiel: 10.07.2010
Alter: 36 Jahre, 43 Tage

Rund sieben Jahre nach seinem dritten Länderspiel schaffte es Hans Jörg Butt noch einmal in den Kreis der Nationalmannschaft. Als Ersatztorhüter reiste der 47-Jährige mit zur WM nach Südafrika, wo er beim 3:2-Erfolg im Spiel um Platz drei gegen Uruguay letztmals für die DFB-Auswahl im Einsatz war.

7. Andreas Köpke

Andreas Köpke
Andreas Köpke / Alexander Hassenstein/Getty Images

Letztes Länderspiel: 04.07.1998
Alter: 36 Jahre, 114 Tage

Andreas Köpke wurde mit der DFB-Auswahl Welt- und Europameister. Während der 59-Jährige beim WM-Titelgewinn 1990 ohne Einsatzminute blieb, zählte er sechs Jahre später bei der Endrunde in England zu den Erfolgsgaranten. Die letzten seiner insgesamt 59 Länderspiele bestritt der Schlussmann bei der WM 1998, wo die Nationalelf im Viertelfinale die Segel streichen musste.

6. Andres Kupfer

Letztes Länderspiel: 22.11.1950
Alter: 36 Jahre, 199 Tage

Im Frühjahr 1937 debütierte der gebürtige Schweinfurter für die deutsche Nationalmannschaft. Das erste Länderspiel der DFB-Auswahl nach dem Zweiten Weltkrieg sollte zugleich das letzte von Andreas Kupfer (Todestag: 30.04.2001) sein. Bei seinen 44 Einsätzen für Deutschland war dem Außenläufer nur ein Treffer vergönnt.

5. Richard Kreß

Letztes Länderspiel: 22.10.1961
Alter: 36 Jahre 230 Tage

Der älteste Debütant der Bundesliga-Geschichte musste nach seinem ersten Länderspiel im Dezember 1954 fast sechs Jahre auf den nächsten Einsatz im DFB-Trikot warten. Bis Ende Oktober 1961 war Richard Kreß, der am 30.03.1996 im Alter von 71 Jahren verstorben ist, insgesamt neun Mal für Deutschland im Einsatz. Dabei gelangen dem Offensivspieler zwei Treffer.

4. Oliver Kahn

Oliver Kahn
Oliver Kahn / MICHAEL URBAN/Getty Images

Letztes Länderspiel: 08.07.2006
Alter: 37 Jahre, 23 Tage

Der Europameister von 1996 kann 86 Länderspiele vorweisen. Vor der Heim-WM 2006 wurde der Schlussmann von Bundestrainer Jürgen Klinsmann zur Nummer zwei degradiert. Beim 3:1-Erfolg im Spiel um Platz 3 gegen Portugal hütete Oliver Kahn letztmals das Tor der deutschen Nationalmannschaft.

3. Fritz Walter

Fritz Walter
Fritz Walter (l.) / AFP/Getty Images

Letztes Länderspiel: 24.06.1958
Alter: 37 Jahre, 236 Tage

Bei der Weltmeisterschaft 1954 führte Fritz Walter die deutsche Auswahl als Kapitän zum ersten Titelgewinn. Bei der Endrunde 1958 trug der Offensivspieler beim Aus im Halbfinale gegen Schweden letztmals das DFB-Trikot. 33 Tore steuerte der im Juni 2002 verstorbene Ehrenspielführer in 61 Länderspielen bei.

2. Jens Lehmann

Jens Lehmann
Jens Lehmann / Clive Mason/Getty Images

Letztes Länderspiel: 29.06.2008
Alter: 38 Jahre, 232 Tage

Nach der Degradierung von Kahn war Jens Lehmann rund zwei Jahre lang die deutsche Nummer eins. Die Nationalmannschaftskarriere des 51-Jährigen endete im Juni 2008 mit der 0:1-Niederlage im EM-Finale gegen Spanien. 61 Mal stand der gebürtige Essener bei der DFB-Auswahl zwischen den Pfosten.

1. Lothar Matthäus

Lothar Matthäus
Lothar Matthäus / Gary M. Prior/Getty Images

Letztes Länderspiel: 20.06.2000
Alter: 39 Jahre, 91 Tage

Lothar Matthäus darf sich nicht nur Rekordnationalspieler (150 Einsätze) nennen. Der Welt- und Europameister ist auch der älteste eingesetzte DFB-Spieler. 20 Jahre und sechs Tage liegen zwischen dem ersten und dem letzten Länderspiel des ehemaligen Weltfußballers, der seine Fußballschuhe bei der EM 2000 letztmals für die deutsche Nationalmannschaft geschnürt hat.

Quelle Daten: transfermarkt.de

facebooktwitterreddit