DFB-Team

DFB: Die Personallage vor dem Armenien-Duell - Flick lobt Sané

Tal Lior
Alexander Hassenstein/Getty Images
facebooktwitterreddit

Am Sonntag steht für die deutsche Nationalmannschaft das nächste WM-Qualifikationsländerspiel gegen Armenien an. Am Tag davor gab Bundestrainer Hansi Flick Auskunft zur Personalsituation und der Möglichkeit einer Rückkehr von Jerome Boateng.

1. Die Personallage

Robin Gosens
Gosens musste gege Liechtenstein wegen einer Verletzung ausgewechselt werden / Markus Gilliar/Getty Images

Manuel Neuer, der gegen Liechtenstein wegen einer Sprunggelenksverletzung pausieren musste, hat nach Angaben von Flick zuletzt wieder mittrainiert und wird dadurch wieder zur Verfügung stehen.

Bei Kai Havertz ist die Situation noch unklar. Der Offensiv-Allrounder hat einen leichten grippalen Infekt, seine Einsatzfähigkeit wird sich kurzfristig entscheiden.

Robin Gosens fällt derweil aufgrund einer Kapselverletzung, die er sich gegen Liechtenstein zugezogen hat, mit Sicherheit aus. Es soll sich jedoch nicht um eine schlimme Verletzung handeln, weshalb der Atalanta-Profi noch nicht zu seinem Klub zurückgereist ist.

2. Leroy Sané erhält ein Lob

Leroy Sane
Leroy Sané erzielte gegen Liechtenstein das Tor zum 2:0 / Alexander Hassenstein/Getty Images

Nach seiner Leistung gegen Liechtenstein wurde Leroy Sané von den Fans zum Spieler des Spiels gewählt - eine nette Auszeichnung inmitten seiner persönlichen sportlichen Talfahrt.

Auf der Pressekonferenz gab es noch mal von Hansi für seinen einstigen Bayern- und nun DFB-Schützling dafür ein Lob (via T-Online): "Man konnte gegen Liechtenstein vieles erkennen, was Leroy auszeichnet. Seine Dynamik ist für eine Mannschaft enorm wichtig. Wenn er so spielt, dann ist alles gesagt, und wir sind alle super happy. Er hat da gezeigt, dass er bereit ist."

3. Kehrt Jerome Boateng in das DFB-Team zurück?

FBL-FRA-L1-LYON-BOATENG
Jerome Boateng will sich bei Olympique Lyon für ein DFB-Comeback empfehlen / JEFF PACHOUD/Getty Images

In einem Interview hat Jerome Boateng kürzlich offengelegt, dass er sich gerne für eine Rückkehr in die deutsche Nationalmannschaft empfehlen würde. Flick hat dazu eine klare Meinung: "Er hat in den letzten zwei Jahren eine enorme Entwicklung gemacht zurück auf hohes Niveau. Wenn wir Spieler haben, egal welchen Alters, die uns weiterhelfen können, dann begrüßen wir das."

facebooktwitterreddit