Deutschland: Mögliche Gegner im Achtelfinale und auf dem Weg ins Finale

Jan Kupitz
Deutschland: Mögliche Gegner im Achtelfinale und auf dem Weg ins Finale
Deutschland: Mögliche Gegner im Achtelfinale und auf dem Weg ins Finale / Ian MacNicol/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die deutsche Nationalmannschaft kämpft am dritten Gruppenspieltag gegen Costa Rica um den Einzug in die K.o.-Runde. Doch auf welchen Gegner würde die DFB-Elf dort treffen? Und wie sähe der weitere Weg ins Finale aus?


Schon vor dem letzten Spieltag ist klar, dass Deutschland höchstens als Gruppenzweiter in die K.o.-Runde einziehen könnte - Platz eins ist nach nur einem Punkt aus zwei Spielen außer Reichweite. Aber: Auch als Zweiter wären die folgenden Begegnungen definitiv machbar.

Wird Deutschland Zweiter, träfe man am Dienstag, den 6. Dezember auf den Sieger der Gruppe F. Namentlich ist das Kroatien, Belgien oder Marokko. Sicherlich unangenehme, aber keinswegs unüberwindbare Gegner.

Sollten Kimmich, Neuer und Co. dort siegreich sein, würde man am Samstag, den 10. Dezember auf den Sieger der Partie "Erster Gruppe H gegen Zweiter Gruppe G" treffen. Das dürfte ziemlich sicher Portugal auf der einen und Schweiz, Kamerun oder Serbien auf der anderen Seite sein. Auch hier: Keine allzu großen Hürden.

Das Halbfinale würde dann am Mittwoch, den 14. Dezember stattfinden. Und hier würde erstmals ein wirklich dicker Brocken auf Deutschland warten. Die wahrscheinlichsten Gegner des Turnierbaums sind England oder Frankreich. Wird Argentinien in seiner Gruppe nur Zweiter, wären auch die Gauchos möglich.

Im Finale, das am Sonntag, den 18. Dezember angepfiffen wird, würde dann mutmaßlich Brasilien oder Spanien warten.


Alles zur WM 2022 bei 90min:

Alle WM-News

facebooktwitterreddit