Denkt Leon Goretzka jetzt doch an einen Premier-League-Wechsel?

  • Interesse aus England gab es schon im vergangenen Sommer
  • Goretzka wollte von Bayern-Abschied nichts wissen
  • Ändert der Nationalspieler seine Meinung?

Leon Goretzka
Leon Goretzka / Christian Kaspar-Bartke/GettyImages
facebooktwitterreddit

Verlässt Leon Goretzka den FC Bayern im Sommer? Der Mittelfeldspieler macht sich offenbar Gedanken über einen Wechsel auf die Insel.

Nach einer durchwachsenen Vorsaison hat sich Leon Goretzka beim FC Bayern zurückgekämpft. In den vergangenen beiden Partien gegen Hoffenheim (3:0) und Bremen (0:1) stand er aber nicht mehr in der Startelf.

Im vergangenen Sommer wollte der Mittelfeldstar nichts von einem Wechsel wissen und blieb daher in München. Doch wie sieht es nach der Saison aus?

Laut Sportbild könne sich Goretzka einen Bayern-Abschied nun doch vorstellen. Das konkrete Ziel des 28-Jährigen sei dabei die Premier League. Welcher Verein es konkret werden könnte, ist völlig offen. Bereits im Sommer gab es allerdings Gerüchte über einen Wechsel zu Manchester United oder West Ham.

Ein möglicher Grund für den Wechselwunsch könnte die Spielweise von Thomas Tuchel sein, mit der einige Bayern-Stars nicht einverstanden sein sollen. Eine Einheit aus den Spielern und dem Coach gebe es aktuell nicht. Seine beiden Bankplätzen zu Beginn des Jahres dürften Goretzka zumindest zum Nachdenken gebracht haben.

Bei einem Wechsel könnte Goretzka den Bayern immerhin eine hohe Summe in die Kassen spülen. Aufgrund seines Vertrags bis 2026 und eines geschätzten Marktwerts von 40 Millionen Euro wäre der Nationalspieler sicherlich nicht gerade günstig.


Weitere FC Bayern-News lesen:

feed