90min
Bayern München

Demichelis und Schwarz übernehmen: FC Bayern II vollzieht Trainerwechsel

Jan Kupitz
Demichelis übernimmt Bayerns U23
Demichelis übernimmt Bayerns U23 / Matthew Ashton - AMA/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der FC Bayern München wechselt das Trainergespann bei seiner Reserve-Mannschaft. Martin Demichelis und Danny Schwarz werden nach dem Wochenende das Amt von Holger Seitz übernehmen, der sich fortan wieder voll und ganz seiner Aufgabe als Sportlicher Leiter am Nachwuchs-Campus widmen wird.


Eigentlich war der Trainerwechsel erst zur neuen Saison geplant, doch "im Interesse aller" wurde die Entscheidung vorgezogen, wie Sportvorstand Hasan Salihamidzic erklärt. "Nachdem im vergangenen Sommer Sebastian Hoeneß kurzfristig den Verein in Richtung Hoffenheim verließ, hat sich Holger Seitz bereit erklärt, den Posten als Trainer der Amateure interimsweise zu übernehmen, bis wir einen geeigneten Nachfolger gefunden haben. Holger hatte in dieser Saison also bislang eine intensive Doppelfunktion am Campus inne", begründet Salihamidzic die Ablösung.

Da Demichelis (U19) und Schwarz (U17) die Saison mit ihren aktuellen Mannschaften aufgrund der Coronapandemie ohnehin nicht mehr zu Ende bringen können, einigte man sich auf einen schnelleren Wechsel.

Seitz wird somit an diesem Wochenende letztmals als Trainer der U23 tätig sein, wenn es gegen den Vorletzten VfB Lübeck geht. "Ich stehe gerne als Trainer auf dem Platz, aber die Aufgaben als Trainer der U23 in der 3. Liga und die komplexe Aufgabe als Sportlicher Leiter haben mir persönlich alles abverlangt", schildert Seitz. "Gerade jetzt, wo auf allen Ebenen die Planungen für die kommende Spielzeit 21/22 auf Hochtouren laufen, ist es notwendig, dass ich mich wieder voll und ganz auf die anstehenden wichtigen Entscheidungen in meiner Leiterfunktion konzentrieren kann."

facebooktwitterreddit