90min
Cristiano Ronaldo

Die Entstehung von Ronaldos berühmtem Torjubel

Jan Kupitz
"SIIIIIUUUUUU" - CR7 beim Torjubel
"SIIIIIUUUUUU" - CR7 beim Torjubel / Nicolò Campo/Getty Images
facebooktwitterreddit

Den Namen Cristiano Ronaldo verbindet man vor allem mit zwei Sachen: mit Titeln und Toren. Letztere feiert CR7 in seiner unnachahmlichen Art und häufig mit dem berühmten "Siiiiuuuu". Doch was steckt eigentlich hinter dem Jubel, der längst zum Markenzeichen des Portugiesen geworden ist?


Als Ronaldo letztmals für Manchester United aufgelaufen war, hatte er noch keinen besonderen Torjubel. Das änderte sich erst mit seinem Wechsel zu Real Madrid.

Seit CR7 das Trikot der Königlichen trug, wurde es zu einer festen Routine, nach einem eigenen Treffer in Richtung Eckfahne zu laufen, zum Sprung anzusetzen und sich dabei um 180° zu drehen. Garniert mit dem Ausruf "Siiiiuuuu", der zeitgleich auch von den Fans auf den Rängen geschrien wird.

Happy Serie A GIF by ElevenSportsBE - Find & Share on GIPHY

"Ich habe angefangen, 'si' zu sagen, das heißt 'ja', als ich bei Real Madrid war", wird CR7 von manutd.com zitiert, als er über die Anfänge seines Torjubels spricht. "Wenn wir gewonnen haben, haben alle 'siiiii' gesagt, und so habe ich angefangen, es zu sagen. Ich weiß nicht, warum, es war ganz natürlich."

Die Geburt seines Markenzeichens war ausgerechnet während eines Vorbereitungsspiels. "Ich war in den USA und wir spielten gegen Chelsea [2013]", erzählt der 36-Jährige und erklärt, dass er nicht einmal genau wisse, wie die Bewegung letztlich entstanden ist.

"Ich hatte gerade ein Tor geschossen und es kam einfach so heraus. Es war ganz natürlich, um ehrlich zu sein", gestand der Superstar. "Seitdem habe ich angefangen, es öfter zu machen, und ich habe das Gefühl, dass die Fans es sehen und sagen: 'Cristiano, siiiiiiuuuu'. Ich denke mir dann: 'Wow, die Leute werden dadurch an mich erinnert!'"

Der Neuzugang der Red Devils verspricht, seinen berühmten Jubel auch bei United fortsetzen zu wollen. Es wird also nicht mehr allzu lange dauern, bis auch das Old Trafford von einem markanten "Siiiiiiuuuuuu" durchzogen wird.

facebooktwitterreddit