Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo zurück im United-Training - Schwester bedankt sich bei Liverpool-Fans

Simon Zimmermann
CR7 hat das Teamtraining wieder aufgenommen
CR7 hat das Teamtraining wieder aufgenommen / Robbie Jay Barratt - AMA/GettyImages
facebooktwitterreddit

Am Mittwoch hat Cristiano Ronaldo das Mannschaftstraining bei Manchester United wieder aufgenommen. Seine Schwester hat sich öffentlich bei den Anhängern des FC Liverpool für die besondere Geste im Duell mit dem Erzrivalen bedankt.


Beim 0:4 von Man United in Anfield stand Cristiano Ronaldo nicht auf dem Spielberichtsbogen. Schließlich gibt es wichtigeres als Fußball! Der portugiesische Superstar muss einen Schicksalsschlag verkraften. Bei der Geburt verstarb sein Sohn. Aus der gesamten Fußballwelt gab es wegen dieser traurigen Nachricht viel Unterstützung.

So auch an der Anfield Road. Als beim Duell der Erzrivalen die siebte Minute anbrach, erhoben sich alle Anwesenden im Stadion von ihren Plätzen und zollten Cristiano Ronaldo Respekt und Mitgefühl. Die Vereinshymne 'You'll never walk alone' wurde gesungen. Eine tolle Geste, die die verbindende Kraft des Fußballs zeigt.

Sieht auch Ronaldos Schwester so. "Danke für dieses Liverpool. Wir werden nie vergessen, was ihr heute getan habt", schrieb sie bei Instagram. Reds-Coach Jürgen Klopp pflichtete bei: "Exakt so sollte Fußball sein - alle Rivalitäten beiseite in diesem Moment."

Ronaldo-Einsatz gegen Arsenal offen

United-Trainer Ralf Rangnick versicherte Ronaldo weiterhin seine Unterstützung. "Das ist das Schlimmste, das passieren kann. Wir stehen hinter ihm. Wir sind alle bei ihm. Wir wünschen ihm und seiner Familie, dass sie zusammen stark sind", so Rangnick.

Am Mittwoch absolvierte Ronaldo die komplette Einheit mit der Mannschaft. Ob er am kommenden Samstag gegen Arsenal auflaufen wird, ist aber noch nicht sicher. Die Red Devils wollen ihrem Angreifer so viel Zeit wie nötig geben und ihm selbst die Entscheidung überlassen.


Alles zu Manchester United bei 90min

Alle United-News
Alle Transfer-News
Alle Premier-League-News

facebooktwitterreddit