Bayern München

Positive Corona-Tests: Thomas Müller und Joshua Kimmich müssen pausieren

Tal Lior
Jonathan Moscrop/GettyImages
facebooktwitterreddit

Nachdem kürzlich Manuel Neuer und Leon Goretzka im Kreise des DFB-Teams positiv auf das Coronavirus getestet wurden, haben sich laut Angaben des FC Bayern nun zwei weitere Spieler infiziert.


Joshua Kimmich und Thomas Müller sind demnach am Samstag positiv auf das Coronavirus getestet worden und befinden sich nun in häuslicher Isolation. Beide Spieler sind symptomfrei und kamen am gestrigen Freitagabend beim 4:0-Sieg gegen Bayer Leverkusen von Beginn an zum Einsatz.

Durch die Erkrankungen sind die Einsätze der beiden Stammkräfte am Dienstag gegen Viktoria Pilsen stark gefährdet. Für die Bayern ist es das dritte Spiel im Rahmen der Gruppenphase der Champions League.

Dass man sich in München vor weiteren Corona-Infektionen fürchtet, zeigte bereits eine beim heutigen Samstagstraining getätigte Maßnahme. Laut Bild teilte ein Ordner den Fans vor Trainingsbeginn mit, dass die Spieler bei öffentlichen Einheiten keine Autogramme mehr verteilen dürfen.


Alles zu den Bayern bei 90min:

facebooktwitterreddit