Juventus Turin

Chiellini vor Juve-Abschied - die MLS lockt

Yannik Möller
Giorgio Chiellini
Giorgio Chiellini / Marco Canoniero/GettyImages
facebooktwitterreddit

Giorgio Chiellini wird Juventus Turin zum Saisonende verlassen. Ein Wechsel in den amerikanischen Fußball scheint wahrscheinlich.


Nach stolzen 17 gemeinsamen Jahren werden sich die Wege von Giorgio Chiellini und Juventus in diesem Sommer trennen - und damit ein Jahr vor seinem Vertragsende. Der Innenverteidiger und 116-fache Nationalspieler visiert nochmal einen Tapetenwechsel an.

Der Abschied ist laut Fabrizio Romano beschlossene Sache. Daher gilt es auch schon als sicher, dass der italienische Rekordmeister mindestens einen neuen Verteidiger verpflichten wird. Auch wenn Chiellini in der laufenden Saison nicht allzu regelmäßig in der Startelf stand - nicht zuletzt auch wegen verschiedener Verletzungen - braucht es Verstärkung im Abwehrzentrum.

Giorgio Chiellini
Chiellini wird in die MLS wechseln / Enrico Locci/GettyImages

Den Italiener wird es kurz vor seinem Karriereende in die USA ziehen. In der MLS scheint es ein größeres Interesse daran zu geben, den 37-Jährigen zu verpflichten. Mehrere Klubs sollen schon an ihn herangetreten sein, Angebote gibt es bereits von zweien.

Der Los Angeles FC Ist einer der Vereine, die ihn gerne unter Vertrag nehmen würden. Eine Entscheidung bezüglich seines Wechsel-Zieles hat er derweil noch nicht getroffen.

Nach mehr als 550 Pflichtspielen für Juve mitsamt diversen Titeln wird diese Ära enden.


Alles zu Juve bei 90min:

facebooktwitterreddit