FC Chelsea

Chelsea will verlängern: N'Golo Kante nennt Bedingung für neuen Vertrag

Jan Kupitz
N'Golo Kante
N'Golo Kante / Visionhaus/GettyImages
facebooktwitterreddit

N'Golo Kante hat dem FC Chelsea nach 90min-Informationen mitgeteilt, dass er für eine Verlängerung einen langfristigen Vertrag bei den Blues haben möchte.


Der Vertrag des Franzosen läuft im kommenden Sommer aus. Chelsea ist wenig überraschend daran interessiert, die Zukunft des Spielers bald zu klären, der immer noch als einer der besten Mittelfeldspieler der Welt gilt - sofern er fit ist.

Erste Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung wurden bereits geführt, ein offizielles Angebot liegt jedoch noch nicht vor. 90min hat erfahren, dass Kante dabei deutlich gemacht hat, dass er einen Dreijahresvertrag beim FC Chelsea haben möchte.

Ein Faktor, den Chelsea diesbezüglich jedoch in Betracht ziehen sollte, ist die jüngste Verletzungshistorie von Kante. Der Franzose hat die letzten fünf Spiele seiner Mannschaft mit einer Muskelverletzung verpasst, nachdem er auch in der Vorsaison häufig gefehlt hatte.

Darüber hinaus ist die Zukunft von Kante mit der von Mittelfeldspieler Jorginho verknüpft, der im Dezember 31 Jahre alt wird und sich ebenfalls im letzten Jahr seines aktuellen Vertrags befindet.

Die Verhandlungen mit dem Italiener, der in der Serie A auf großes Interesse stößt, stehen noch aus. 90min hat erfahren, dass es unwahrscheinlich ist, dass Chelsea beide Spieler zusammen halten möchte.

Nachdem Chelsea im Sommer die Abwehr in Angriff genommen hat, liegt die Priorität nun auf dem Umbau des Mittelfelds, wobei in den kommenden Monaten Entscheidungen über die Zukunft von Kante und Jorginho getroffen werden sollen.

Mason Mount soll einen neuen langfristigen Vertrag erhalten, während Chelsea bald mit einem weiteren Angebot für Edson Alvarez zurückkehren könnte, der am Deadline Day an die Stamford Bridge wechseln wollte. Ajax Amsterdam hatte jedoch sein Veto eingelegt.


Alles zu Chelsea bei 90min:

facebooktwitterreddit