90min
FC Chelsea

Chelsea holt Inter-Star: Lukaku-Wechsel offiziell!

Jan Kupitz
Romelu Lukaku ist zurück beim FC Chelsea
Romelu Lukaku ist zurück beim FC Chelsea / 90min
facebooktwitterreddit

Thomas Tuchel bekommt seinen gewünschten Mittelstürmer: Der FC Chelsea gab offiziell die Verpflichtung von Romelu Lukaku bekannt, der von Inter Mailand an die Stamford Bridge wechselt und einen Vertrag bis 2026 erhält.


Bereits von 2011 bis 2014 stand Lukaku bei den Blues unter Vertrag, absolvierte in dieser Zeit jedoch nur 15 Spiele für den Verein - ein Treffer gelang ihm im Chelsea-Trikot nicht. Nach Stationen beim FC Everton, Man United und Inter will er nun einen neuen Versuch an der Stamford Bridge wagen und sich den Traum von der Champions-League-Trophäe erfüllen.

Laut Angaben von Sky Italia wird für den Belgier eine Ablösesumme in Höhe von 115 Millionen Euro fällig, was ihn zum teuersten Neuzugang in Chelseas Vereinshistorie macht. Pro Jahr soll er bei den Londonern ein Nettogehalt von zwölf Millionen Euro beziehen, das durch Boni sogar noch steigen kann.

"Ich bin glücklich und gesegnet, wieder bei diesem wunderbaren Verein zu sein. Ich habe Chelsea schon als Kind unterstützt. Die Art und Weise, wie sich der Klub entwickelt, passt perfekt zu meinen Ambitionen und ich komme gerade vom Gewinn der Serie A. Diese Gelegenheit kommt zum richtigen Zeitpunkt und wir können gemeinsam viel Erfolg haben", erklärte der Belgier.

Als Nachfolger von Big Rom wird Inter gemäß übereinstimmenden italienischen Medienberichten den Ex-Wolfsburger Edin Dzeko von der AS Rom verpflichten.

facebooktwitterreddit