FC Chelsea

Chelsea-Coach Thomas Tuchel positiv auf Corona getestet!

Malte Henkevoß
Muss sich nun erst mal von seiner Mannschaft isolieren: Thomas Tuchel.
Muss sich nun erst mal von seiner Mannschaft isolieren: Thomas Tuchel. / Robin Jones/GettyImages
facebooktwitterreddit

Hiobsbotschaft für den FC Chelsea: Im Vorfeld vor der Viertrundenpartie im FA Cup gegen Plymouth ließ der Verein verlautbaren, dass sich Trainer Thomas Tuchel mit dem Coronavirus infiziert hat.


Aus diesem Grund wird den Klub heute Tuchels Co-Trainer Arno Michels in das Pokalspiel gegen den Drittligisten führen. Tuchel hat sich den Regeln entsprechend von der Mannschaft isoliert und in häusliche Quarantäne begeben.

Fraglich ist noch, wie es für den deutschen Coach und Chelsea in Bezug auf die anstehende Klub-Weltmeisterschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten weitergeht. Der Klub und Tuchel hoffen natürlich, dass eine schnelle Genesung eintritt und Tuchel trotzdem mitreisen kann, um sein Team zu unterstützen.

Innerhalb des Teams soll es keine weiteren positiven Tests gegeben haben, weswegen der Kader bis auf die Verletzten und Stammkeeper Edouard Mendy, der mit Senegal im Finale des Afrika-Cups steht, an sich quasi vollständig ist.

Chelsea wird am kommenden Mittwoch, dem 9. Februar, in der Klub-WM im Halbfinale einsteigen. Dabei wird es gegen den Sieger der Partie zwischen Al-Hilal aus Saudi-Arabien und Al-Jazira aus den Emiraten gehen. Das Finale des Wettbewerbs steigt dann am kommenden Samstag, dem 12. Februar.

Alle News zum FC Chelsea und der Premier League bei 90min:

Alle Premier-League-News
Alle Chelsea-News

facebooktwitterreddit