Real Madrid

"Ich schließe es nicht aus" - Kroos gegen PSG doch dabei?

Daniel Holfelder
Sein Einsatz ist ungewiss: Toni Kroos
Sein Einsatz ist ungewiss: Toni Kroos / Denis Doyle/GettyImages
facebooktwitterreddit

Noch am Donnerstag war man davon ausgegangen, dass Toni Kroos im Champions-League-Rückspiel gegen PSG definitiv fehlen wird. Der 32-Jährige will einen Einsatz aber noch nicht ausschließen.


Am Donnerstag hatte sich Kroos eine Muskelverletzung im Oberschenkel zugezogen. Danach war kommuniziert worden, dass der Weltmeister von 2014 am Mittwoch gegen Paris Saint-Germain nicht zur Verfügung stehen wird.

Kroos selbst erklärte nun in seinem Podcast Einfach mal Luppen, dass er weiterhin auf einen Einsatz gegen die Franzosen hoffe. "Es ist nicht hundertprozentig zu sagen, ob es bis Mittwoch reicht. Es wird eng", gab der Mittelfeldakteur zu Protokoll. Er wolle nichts ausschließen.

Für Real wäre eine schnelle Genesung von Kross Gold wert. Mit Casemiro fällt wegen einer Gelbsperre bereits ein Leistungsträger im Mittelfeld aus. Aus demselben Grund muss Trainer Carlo Ancelotti auch auf Linksverteidiger Ferland Mendy verzichten.

Das Hinspiel in Paris hatten die Madrilenen durch ein spätes Tor von Kylian Mbappé mit 0:1 verloren. Im Bernabeu muss Real das Spiel nun drehen und vor allem offensiv deutlich mehr Impulse setzen. Kroos hatte nach der schwachen Leistung in Frankreich zugegeben, dass man mit dem knappen Ergebnis noch Glück gehabt hatte.


Alle News zu Real Madrid hier bei 90min:

Alle Real-News
Alle Champions-League-News
Alle PSG-News

facebooktwitterreddit