FC Bayern Frauen

Champions-League-Quali der Frauen: FC Bayern trifft auf Real Sociedad

Daniel Holfelder
In der vergangenen Champions-League-Saison scheiterten die Bayern um Kapitänin Lina Magull im Viertelfinale an Paris Saint-Germain
In der vergangenen Champions-League-Saison scheiterten die Bayern um Kapitänin Lina Magull im Viertelfinale an Paris Saint-Germain / John Berry/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die Frauen des FC Bayern treffen in der der zweiten und letzten Qualifikationsrunde vor der Champions-League-Gruppenphase auf den spanischen Vertreter Real Sociedad. Das ergab die Auslosung im schweizerischen Nyon.


Lina Magull und Co. reisen am 20. oder 21. September zum Hinspiel ins Baskenland. Das Rückspiel findet am 28. oder 29. September in München statt. Eine exakte Terminierung der beiden Duelle steht noch aus.

In der zweiten Qualifikationsrunde werden die zwölf Mannschaften ermittelt, die zusätzlich zu
Titelverteidiger Olympique Lyon, dem VfL Wolfsburg, dem FC Barcelona und dem FC Chelsea an der Königsklasse teilnehmen. Als Meister der vier Topligen aus Frankreich, Deutschland, Spanien und England sind die vier genannten Klubs direkt qualifiziert. Die Auslosung der Gruppenphase findet am 3. Oktober statt.

Real Sociedad schloss die vergangene Saison in der Liga Iberdrola mit 24 Punkten Rückstand auf den FC Barcelona auf dem zweiten Platz ab. Mit einem Erfolg gegen die Bayern würde sich das Team von Trainerin Natalia Arroyo zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte für die Champions League qualifizieren. Die Münchnerinnen wiederum hoffen mit dem neuen Coach Alexander Straus auf ein besseres Abschneiden als in der vergangenen Spielzeit, als sie im Viertelfinale knapp an Paris Saint-Germain scheiterten.


Frauenfußball bei 90min:

Twitter: @FF_90min
Podcast: Raus aus dem Abseits

Alle News zum Frauenfußball hier bei 90min:

Alle Frauenfußball-News
Alle Frauen Champions League-News
Alle FC Bayern Frauen-News

facebooktwitterreddit