Champions League

"Mbappé exekutiert ein mieses Madrid" - Die Pressestimmen zu PSG gegen Real Madrid

Daniel Holfelder
Erzielte das Siegtor für Paris: Kylian Mbappé
Erzielte das Siegtor für Paris: Kylian Mbappé / Anadolu Agency/GettyImages
facebooktwitterreddit

Im mit Spannung erwarteten Hinspiel des Champions-League-Achtelfinals zwischen Paris Saint-Germain und Real Madrid sind die Franzosen mit 1:0 als Sieger vom Platz gegangen. Nach einem verschossenen Elfmeter von Lionel Messi gelang es Kylian Mbappé in buchstäblich letzter Sekunde, seine Farben zum Sieg zu schießen. So hat die Presse auf das Duell der beiden Spitzenklubs reagiert:


Pressestimmen aus Deutschland:

Bild: "20 Sekunden vor Schluss! PSG siegt spät dank Mbappé-Geniestreich."

Kicker: "Nach Messis Elfmeter-Fehlschuss: Mbappé schlägt Real in letzter Minute. Zuvor biss sich PSG am Keeper Courtois die Zähne aus, der auch einen Elfmeter von Messi parierte."

Süddeutsche Zeitung: "Mbappé rettet Paris' Sieg in letzter Sekunde. PSG scheitert mehrfach am überragend aufgelegten Real-Torwart Thibaut Courtois, der auch einen Elfmeter von Lionel Messi hält."

FAZ: "Real Madrid verliert das Achtelfinal-Hinspiel der Champions League in Paris. Dabei haben Toni Kroos und Co. noch Glück."

Spox: "Traumhaftes Dribbling! Mbappé schießt PSG nach Messi-Fauxpas in der Nachspielzeit zum Sieg."

Sport1: "Mbappé als später Held: PSG ringt Real nieder. Er trifft damit ausgerechnet den Klub ins Herz, zu dem er womöglich wechseln wird."

Internationale Pressestimmen:

L'Equipe (Frankreich): "Kylian Mbappé schnappt sich PSG-Sieg gegen Real Madrid. Im Parc des Princes brauchte PSG ein Kunststück von Mbappé, um Real zu schlagen. Lionel Messi verschoss einen Elfmeter."

Le Figaro (Frankreich): "Mbappé beschert PSG einen späten, aber verdienten Sieg gegen Real Madrid. PSG dominierte Real Madrid im Achtelfinale der Champions League weitgehend und sein Stürmerstar machte ganz am Ende des Spiels den Unterschied."

Marca (Spanien): "Faszinierender Mbappé verschafft PSG einen Vorteil gegenüber Real Madrid. Der Franzose zeigte eine Show, an die nur Courtois herankam, aber der Stürmer hatte mit einem späten Sieger das letzte Lachen."

Sport (Spanien): "Mbappé exekutiert ein mieses Madrid. Der PSG-Stürmer war ein Albtraum für die Weißen und sorgte in der Nachspielzeit endlich für Gerechtigkeit. Courtois fungierte als weißer Retter und hatte einen Elfemter von Messi gestoppt.

The Guardian (England): "Mbappé schlägt in der Nachspielzeit zu und verschafft Franzosen Vorteil im Hinspiel. Courtois pariert Liones Messis Elfmeter in der zweiten Hälfte, aber Kylian Mbappé schlug in der 94. Minute zu."

Gazzetta dello Sport (Italien): "Messi verrät PSG, aber da ist der Außerirdische Mbappé: ein Meisterstück in der 94. Minute und Real war geschlagen. In der zweiten Hälfte vergibt der Argentinier einen Elfmeter gegen Courtois, aber im letzten Zug erzielt der französische Stürmer ein wunderbares Tor."


Alle News zur Champions-League hier bei 90min:

Alle Champions-League-News
Alle News zu Paris Saint-Germain
Alle News zu Real Madrid

facebooktwitterreddit