BVB-Verbleib oder Abschied? Zukunft von Gio Reyna soll entschieden sein!

  • Reyna kommt beim BVB wenig zum Zug
  • Viele Spekulationen über Winter-Abschied
  • Entscheidung über Wechsel offenbar gefallen!

Gio Reyna (re.) wird den BVB verlassen
Gio Reyna (re.) wird den BVB verlassen / Leon Kuegeler/GettyImages
facebooktwitterreddit

Zumindest die weitere Rückrunde wird Giovanni Reyna nicht beim BVB absolvieren. Sein Leihwechsel zu Nottingham Forst befindet sich inzwischen auf der Zielgeraden. Möglich, dass der US-Nationalspieler nicht mehr nach Dortmund zurückkehrt.

Über die vergangenen Wochen hat sich bereits angedeutet, dass Giovanni Reyna noch wechseln und somit Borussia Dortmund verlassen wird.

Den Informationen von Sky zufolge befindet sich der Wechsel nun auch auf der Zielgeraden. Demnach wird es den 21-jährigen Offensivspieler in die englische Premier League ziehen, zu Nottingham Forest.

Dabei handelt es sich um eine Leihe bis zum Ende der laufenden Saison, für die Nottingham auch eine bislang nicht genannte Leihgebühr zahlen muss. Die anschließende Rückkehr zum BVB ist aber nicht in Stein gemeißelt, da auch eine Kaufoption in den Deal integriert wird. Für um die 15 bis 20 Millionen Euro könnte Reyna also auch fest verpflichtet werden und somit bei seinem Leih-Klub bleiben.

Als Hintergrund für die Wechselabsichten seitens Reyna wurde stets die zu unregelmäßigen Einsatzzeiten genannt. Unter Edin Terzic kam er nur vereinzelt zum Zug, weil es im offensiven Mittelfeld auch einen großen Konkurrenzkampf gab. Für den US-Amerikaner ist es der erste Wechsel seit seinem Schritt zu Schwarz-Gelb im Sommer 2019. 121 Pflichtspiele hat er seither für die BVB-Profis absolviert (17 Tore, 16 Vorlagen).


Weitere Nachrichten rund um den BVB:

feed