90min
BVB

Offiziell: Donyell Malen wechselt zum BVB

Oscar Nolte
Tinte trocken: Donyell Malen wechselt zum BVB
Tinte trocken: Donyell Malen wechselt zum BVB / Soccrates Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der Transfer von Donyell Malen ist endlich perfekt. Wie der BVB bestätigte, schließt sich der niederländische Stürmer der Borussia an und unterschreibt einen Vertrag bis 2026.


In Malen kriegt der BVB seinen Wunschspieler. Nach zähen Verhandlungen einigten sich der Bundesligist und die PSV Eindhoven laut der Bild auf eine Ablösesumme von 30 Millionen Euro, die durch erfolgs- und leistungsgebundene Boni noch ansteigen kann.

Malen unterschreibt in Dortmund einen Vertrag bis 2026 und soll rund sechs Millionen Euro pro Jahr beim BVB verdienen. Das Gehalt des 22-Jährigen soll bei den Schwarz-Gelben nach jeder Saison ansteigen.

"Borussia Dortmund ist ein europäischer Top-Klub, der in der Bundesliga immer ganz oben mitspielt und auch in der Champions League hohe Ansprüche an sich selbst hat", freut sich Malen auf seinen neuen Verein. "Ich kann es kaum erwarten, mit meinen neuen Teamkollegen auf dem Platz zu stehen, mich mit den Besten messen zu können. Und natürlich bin ich gespannt auf die Fans und das Stadion, von dem ganz Europa schwärmt."

facebooktwitterreddit