90min
BVB

Abwehrjuwel für den BVB: Dortmund macht das Rennen bei Filippo Calixte Mané

Simon Zimmermann
Filippo Calixte Mané im Einsatz für die italienische U17-Nationalmannschaft
Filippo Calixte Mané im Einsatz für die italienische U17-Nationalmannschaft / Christof Koepsel/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der BVB hat sich das nächste Supertalent geschnappt. Die Borussia hat den 16-jährigen Italiener Filippo Calixte Mané verpflichtet und sich - mal wieder - gegen namhafte Konkurrenz durchgesetzt. Mané gilt als eines der größten Defensiv-Juwele Italiens.


Der italienische U17-Nationalspieler mit senegalesischen Wurzeln kommt von Sampdoria Genua und hat bereits ein Zimmer im Jugendinternat des BVB bezogen. Zunächst soll Mané für die U19 von Schwarz-Gelb auflaufen.

"Wir sind glücklich, dass wir mit Filippo Mané ein weiteres Talent langfristig an uns binden konnten", erklärte Nachwuchschef Lars Ricken gegenüber Sport1. "Ein richtig guter Junge, der sich dafür entschieden hat, den nächsten Schritt bei Borussia Dortmund gehen zu wollen und im Jugendbereich ausgebildet zu werden", so Ricken weiter.

Italiens Top-Trio wollte Mané - Abwehrtalent wird für BVB zum Schnäppchen

"Mané ist zunächst klar für den Nachwuchs vorgesehen und wird unsere U19 verstärken", bestätigte Ricken. Im Transfer-Rennen um den Nachwuchs-Verteidiger hatte sich der BVB gegen große Konkurrenz in Italien durchgesetzt. Laut Sport1 waren auch Inter, AC Mailand und Juventus Turin sehr an der Verpflichtung des 1,88 Meter großen Innenverteidigers interessiert. Rekordmeister Juve soll sogar ein Millionen-Angebot abgegeben haben.

Doch wie viele internationale Talente vor ihm sah auch Mané die besten Entwicklungschancen in Dortmund. Zunächst soll er sich dort in der A-Jugend-Bundesliga beweisen, ehe der Schritt ins Profiteam folgen soll. Mané wird für die Borussia dabei offenbar zum Schnäppchen. International wird für Jugendspieler nur eine übliche Ausbildungsentschädigung fällig. Diese soll bei lediglich 100.000 bis 200.000 Euro liegen.


Alles zum BVB bei 90min

facebooktwitterreddit