90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

BVB schlägt Altach mit 6:0: "Diese Mannschaft macht Lust auf mehr"

Thorgan Hazard, Axel Witsel, Tobias Raschl, Emre Can
Der BVB zeigt sich zu Beginn der Sommer-Vorbereitung spielfreudig | Daniel Kopatsch/Getty Images

Der BVB hat sein erstes Testspiel im Rahmen des Trainingslagers im Schweizerischen Bad Ragaz deutlich gewonnen. Gegen den SCR Altach gelang dem Favre-Team ein 6:0-Erfolg.

Lucien Favre setzte gegen den Bundesligisten aus Österreich auf eine Viererabwehrkette. In Durchgang eins agierte sein Team in einem 4-2-3-1-System mit Erling Haaland als echte Sturmspitze. Der Norweger erzielte beim Debüt von Jude Bellingham einen Doppelpack, Gio Reyna gelang zuvor die Führung. Mit 3:0 ging es in die Pause.

Jude Bellingham
Jude Bellingham bei seinem ersten Spiel für die Borussia | Daniel Kopatsch/Getty Images

Zum zweiten Durchgang tauschte Favre das komplette Team, blieb dem System aber treu. Als vordere Spitze fungierte nun Thorgan Hazard. Hinten rechts durfte Thomas Meunier zum ersten Mal in Schwarz-Gelb auflaufen.

Die Borussia erzielte auch im zweiten Abschnitt drei Tore und feierte so einen 6:0-Erfolg im ersten Test zur neuen Saison. Hazard per Strafstoß, Emre Can und Julian Brandt stellten das Endergebnis her.

Die BVB-Aufstellung in der 1. Halbzeit:

Hitz - Morey, Piszczek, Akanji, Schulz - Delaney, Bellingham - Sancho, Reyna, Pherai - Haaland

Die BVB-Aufstellung in der 2. Halbzeit:

Unbehaun - Meunier, Can, Zagadou, Guerreiro - Raschl, Witsel - Passlack, Brandt, Wolf - Hazard

Tore:

0:1 Reyna (13.), 0:2 Haaland (36., Elfmeter), 0:3 Haaland (45.+2), 0:4 Hazard (75., Elfmeter), 0:5 Can (86.), 0:6 Brandt (90.)

Die Stimmen zum Spiel:

Lucien Favre über Gio Reyna: "Gio hat gut gespielt heute. Er ist sehr, sehr clever. Er läuft viel und verteidigt gut. Das ist sehr wichtig für eine hängende Spitze. Er macht beide Sachen richtig, richtig gut."

Erling Haaland mit einem Augenzwinkern neben Sancho stehend: "Es war schön, wieder zu spielen. Mein Junge hat großen Charakter gezeigt, wenn Sie wissen, was ich meine. Sancho sieht immer noch stark aus."

Jude Bellingham zu seinem BVB-Debüt: "Ich habe jede Minute genossen. Es war toll, mich an die Jungs gewöhnen zu können und endlich ein bisschen Wettbewerbspraxis in Schwarz-Gelb zu bekommen. Wir haben ein paar Tore geschossen, hatten Spaß. Ich habe es wirklich genossen."

"Ich habe Vertrauen in meine Stärken, aber die Jungs haben es mir auch einfach gemacht. Wir haben teilweise überragend gespielt und einige wirkliche gute Spielzüge gehabt, obwohl es das erste Spiel nach der Pause war. Ich bin wirklich glücklich, Teil dieses Teams zu sein.

Jadon Sancho über die Youngster im Team: "Ich liebe es mit diesen Jungs zu spielen. Es ist ein besonderer Haufen. Wir haben einige besondere junge Spieler im Team. Ich freue mich wirklich mit ihnen auf dem Platz zu stehen und sie zu führen. Ich war in der selben Situation wie sie jetzt."

Die Netzreaktionen zum BVB-Sieg gegen Altach:

Im Netz sorgte der klare Erfolg der Schwarz-Gelben schon für einige Euphorie. Gerade weil sich der BVB schon sehr spielfreudig zeigte und Neuzugang Jude Bellingham bereits aufblitzen ließ, warum ganz Europa hinter ihm her war.

Das komplette Testspiel Altach gegen BVB im Re-Live: